Navigation:
Senioren können sich ab sofort zu den DRK-Weihnachtsfeiern in den Ortsteilen anmelden.
Barsinghausen Senioren feiern Weihnachten in den Ortsteilen

Die Stadt Barsinghausen lädt in Zusammenarbeit mit den DRK-Ortsverbänden zu den Seniorenweihnachtsfeiern in der Ortsteilen ein. Anmeldungen sind ab sofort möglich. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Neben dem Spielhaus auf dem Spielplatz Klein Basche ist aus Sicht der Verwaltung Platz für einen Anbau, in dem ein neuer Jugendtreffpunkt untergebracht werden könnte.
Barsinghausen Fraktionen fordern Jugendtreffpunkt in der Kernstadt

In der Barsinghäuser Kernstadt fehlt ein Treffpunkt für Jugendliche. Vier Ratsfraktionen wollen gemeinsam die Einrichtung eines geeigneten Raumes durchsetzen. Die Verwaltung schlägt Alternativen vor. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Sie planen die großen Seniorenweihnachtsfeier am 9. Dezember im Zechensaal: Britta Sander (von links, Stadtsparkasse), Sabine Mordfeld-Hünerberg, Jens Meier und Simone Berghammer.
Barsinghausen ASB bereitet Weihnachtsfeier für Senioren vor

Auf Hochtouren laufen beim Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) die Vorbereitungen für die große Seniorenweihnachtsfeier am Sonnabend, 9. Dezember, von 14.30 bis 16.30 Uhr im Zechensaal. Erneut rechnen die Organisatoren mit mehr als 300 Besuchern, die sich bei Kaffee, Kuchen und Unterhaltung auf die Adventszeit einstimmen wollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Stadt Barsinghausen setzt auf das neue Tourismuskonzept mit einem Anlaufpunkt für Gäste im ASB-Bahnhof.
Barsinghausen Politik stimmt Tourismuskonzept zu

Der Finanzausschuss der Stadt hat das vorläufige Tourismuskonzept gebilligt, die meisten anderen Beratungsthemen aber vertagt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Lehrerin Tanja Thillmann liest Erst- und Zweitklässlern in einem Bilderbuchkino aus "Die Olchis sind da" vor.
Hohenbostel Das Vorlesen weckt die Neugier auf Bücher

Schüler und Lehrer der Wilhelm-Busch-Schule haben sich am bundesweiten Vorlesetag beteiligt -- und mit dieser Aktion am Freitagvormittag eine willkommene Abwechslung in den Unterrichtsalltag gebracht. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Die Stadtverwaltung Garbsen lässt ihre Telefonanlage erneuern. Es kann zu Störungen kommen.
Garbsen Verwaltung stellt Telefonanlage um

In der Stadtverwaltung wird ab Montag, 20. November, eine neue Telefonanlage installiert. Es kann zu Störungen kommen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Dem künftigen Stadbrandmeister Martin Ohlenforf (Mitte) sollen Sven Möllmann (links) und Ralph Nellesen als Stellvertreter zur Seite stehen.
Wunstorf Martin Ohlendorf soll Stadtbrandmeister werden

Stadtbrandmeister Volker Kentrat gibt seinen Posten außerplanmäßig zum Jahresende auf. Als Nachfolger wählten die Ortsbrandmeister einstimmig den Luther Martin Ohlendorf. Der Rat muss die Wahl noch bestätigen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Sie setzen sich für Bokeloh ein - und für einen Dorfladen, wenn die Mitbürger es wünschen: Marion Nowak (von links) Matthias Waterstradt, Johannes Schmunkamp, Karl Peter Heilmayer, Walter Goslar, Christa Heilmayer, Georg Braunroth, Margot Stemme, Gabriele Rabsch und Renate Goslar mit Ole (fast 4).
Wunstorf DRK verteilt Fragebögen zur Zukunft Bokelohs 

Das DRK verteilt derzeit Fragebögen zum Thema Dorfladen und Wohnen im Alter an alle Haushalte in Bokeloh. Am Mittwoch, 29. November, 19 Uhr, folgt eine Informationsveranstaltung in der Grundschule. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Unbekannte Täter haben Altöl illegal auf einem Feldweg neben der B 441 entsorgt.
Wunstorf Umweltsünder entsorgen Altöl

Polizei sucht Täter, die illegal Altöl auf einem Feldweg an der B 441 entsorgt haben. Einer von fünf 20-Liter-Kanistern war ausgekippt und Öl verteilte sich auf dem asphaltierten Weg. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Carsten Piellusch liest aus dem Buch "Super Bruno" in Rahmen des Vorlesetags in der Oststadtschule vor.
Wunstorf Zum Speed-Date mit dem Leseonkel

Speed-Dating am Vorlesetag: Mit einer ganz besonderen Idee hat sich die Oststadtschule das erste Mal an dem bundesweiten Aktionstag beteiligt.  mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Barsinghausen ist ...

  • ... eine idyllisch gelegene Kleinstadt am Deister mit 18 Ortsteilen und mehr als 33.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für seine Bergbautradition.
  • ... Heimat des Niedersächsischen Fußballverbands - und mit dem Sporthotel oft Gastgeber für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.
  • ... Ausgangspunkt für Tagesausflüge in den Deister (hier klicken für Ausflugstipps)
  • ... ein Traum für Radfahrer: 70 Kilometer Radwege gibt es, darunter auch der Deisterkreisel.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Barsinghausen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h