Navigation:
Wer über ein Vergleichsportal nach günstigen Reiseangeboten sucht, sollte auch die Kosten für Gepäck oder Versicherungen einbeziehen.

Die Suchergebnisse bei Vergleichsportalen sind oft mit Vorsicht zu bewerten. Denn hinter den angezeigten Preisen können sich noch weitere Kosten verbergen. Wie man einen solchen Onlinedienst am besten nutzt, erklärt eine Verbraucherschützerin.

Angebote finden und eingrenzen: Dabei helfen Preissuchmaschinen. Hersteller können ihren Händlern die Nutzung nicht verbieten.

Preissuchmaschinen sind für viele Verbraucher ein gern genutztes Instrument zum Geldsparen beim Online-Kauf. Manchen Herstellern sind sie deshalb ein Dorn im Auge. Ein Gerichtsurteil dürfte Verbraucher nun erfreuen.

Bausparkassen dürfen die Vertragslaufzeit nicht aus «bauspartechnischen Gründen» verkürzen. Entsprechende Klauseln sind unwirksam.

Haben Bausparer ihren Vertrag bereits vor einigen Jahren abgeschlossen, profitieren sie oft noch von etwas höheren Zinsen. So kann es passieren, dass Bausparkassen den Vertrag beenden wollen. Dafür ist jedoch nicht jedes Mittel zulässig, wie ein Gerichtsurteil zeigt.

53 Prozent der deutschen Bankkunden nutzen Online-Banking. Der Durchschnitt der EU-Länder liegt bei 49 Prozent. 

Seine Bankgeschäfte online zu erledigen, hat viele Vorzüge. Man spart sich etwa den Weg in die Bankfiliale und ist nicht an Öffnungszeiten gebunden. Jedoch gibt es oft auch Sicherheitsbedenken. Was sagen die Zahlen über das Kundenverhalten?

Oft können Familie und Freunde einen Anwalt empfehlen.

Bei der Suche nach einem Anwalt gibt es zwei Möglichkeiten: Verbraucher können ihn selbst auswählen und oder sich von ihrer Rechtsschutzversicherung helfen lassen. Wie das geht, erklärt ein Experte der Stiftung Warentest.

So sieht er aus, der neue 50-Euro-Schein.

Die neue Serie des Fünfzigers ist seit Dienstag (4. April) in Umlauf. Ob der neue Schein echt ist, erkennen Verbraucher an einer Reihe von Sicherheitsmerkmalen.

Die Deutsche Bank will ihren Kunden das Bezahlen per Smartphone ermöglichen. Android-Nutzer machen den Anfang.

Mit Bargeld oder EC-Karte im Supermarkt bezahlen? Diese Frage stellt sich für Deutsche-Bank-Kunden künftig nicht mehr. Sie können an der Kasse ganz einfach ihr Smartphone zücken - vorausgesetzt sie haben ein Android-Gerät.

Errichten Eheleute ein gemeinsames Testament, muss die Unterschrift nicht unbedingt zu gleicher Zeit erfolgen.

Ehegatten errichten oft gemeinsam ein Testament. Was aber, wenn das Dokument zunächst nur von einem der Partner unterschrieben wurde? Ist das Testament dann ungültig? Nicht unbedingt, entschied jetzt ein Gericht.

1 2 3 4 5 6 ... 148
TOP 5
Anzeige

Leben

Familie

Hier finden Sie alle Informationen zur Kinderbetreuung, Datenbanken mit Schulen und Grundschulen sowie einen Überblick über die Bibliotheken und Büchereiein in Hannover.

Anzeige