Navigation:
Gesundheit Wie verhalte ich mich bei Gewitter?

Es blitzt und donnert - und kein sicherer Unterschlupf ist in Sicht? Die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder (BAG) in Bonn erklärt, wie man sich bei Gewitter am besten verhalten sollte. mehr

Zahl essgestörter Menschen steigt stark

Topmodels, Diätwahnsinn, Essstörung. Es ist erschreckend wie weit Frauen und Mädchen sowie Jungen und Männer bereit sind zu gehen, um einem Schein-Ideal zu entsprechen mehr

Gesundheit Wasser statt Gymnastikmatte

Langsame und fließende Bewegungen, viel Konzentration, Körperspannung und kontrollierte Atmung - das sind die Merkmale von Pilates. Bisher gehörte dieses ganzheitliche Training in die Sporthalle und auf die Gymnastikmatte. mehr

Kitas müssen jene Eltern, die bei der Anmeldung keinen Nachweis über eine Impfberatung vorlegen können, künftig beim Gesundheitsamt melden.
Gesundheit Standardimpfungen und die Argumente ihrer Gegner

Krankheiten wie Masern sind hochansteckend - trotzdem lehnen einige Menschen Impfungen ab. Die Bundesregierung hat den Druck auf diese Menschen nun erhöht - denn damit schaden sie im Zweifel nicht nur sich selbst. mehr

Muslime sollten im Ramadan nicht auf ihre Medikamente verzichten.
Gesundheit Im Ramadan die Einnahme von Medikamenten mit Arzt abklären

Während des Ramadan dürfen Muslime bis zu einer bestimmten Zeit nichts zu sich nehmen. Bei Medikamenten kann das gefährlich sein. Betroffene sollten mit ihrem Arzt sprechen. Eventuell lassen sich Dosis und Einnahmezeit anpassen. mehr

Der gelbe Blütenstaub ist momentan überall. Vor allem Autofahrer sind davon genervt.
Gesundheit Blütenstaub und Raupenhaare: Was in der Luft herumschwirrt

Der Frühling ist auf dem Höhepunkt: Es blüht überall, die Luft duftet herrlich. Wären da nur nicht die Nebenwirkungen der Naturpracht. Nicht nur Allergiker sind betroffen - auch viele Autofahrer nervt es. mehr

Anzeige
Anzeige