Navigation:
Mit steigendem Alter verliert die Haut an Spannkraft. Cremes, die Vitamin C und Hyaluronsäure enthalten, verbessern das Hautbild.

Vor allem Frauen fürchten sich vor Falten im Gesicht, an Hals oder Händen. Doch das Altern der Haut lässt sich bestenfalls verzögern. Reichhaltige Cremes können dabei helfen, das Hautbild zu verbessern.

Das der Mann den Abwasch übernimmt, ist nicht in allen Familien selbstverständlich. Wer die Aufgaben jedoch im Wechsel verteilt, verhindert festgelegte Geschlechterrollen.

Während der Vater das Auto wäscht, steht die Mutter in der Küche und backt Kuchen. Traditionelle Aufgabenteilung gibt es noch in vielen Familien. Doch damit Kinder individuelle Interessen entwickeln, sollten die Rollen auch mal getauscht werden.

Die Zahl verhaltensauffälliger Kinder an deutschen Schulen steigt. Doch der pädagogische Zusatzaufwand wird laut Experten bei den Bildungsausgaben zu wenig berücksichtigt.

Kinder mit und ohne Handicap in gemeinsamen Klassen - ein hehres Ziel der deutschen Bildungspolitik. Besonders kompliziert ist so ein Unterricht bei sozial und emotional entwicklungsgestörten Schülern. Tut der Staat genug für diese Jugendlichen - und auch ihre Lehrer?

Die Konflikte und Beziehungen in Realityshows sind inszeniert. Das sollten Kinder und Jugendliche wissen.

Realityshows erfreuen sich vor allem bei Jugendlichen großer Beliebtheit. Allerdings wissen sie oft nicht, dass die dargestellten Konflikte nicht echt sind. Hier sollten Eltern aufklären.

Mehr Kleinkinder werden in Kitas betreut. Doch die Zahl der Plätze muss weiter steigen.

Jedes dritte Kind unter drei Jahren hat einen Betreuungsplatz. Das ist ein großer Sprung nach vorne. Aber der Bedarf ist noch größer. Und auch bei der Qualität sieht die zuständige Ministerin noch Handlungsbedarf.

Auch Oma und Opa brauchen einen guten Impfschutz.

Keuchhusten, Tetanus und Diphtherie: Werdende und frischgebackene Großeltern sollten sich dagegen impfen lassen. Denn das neue Enkelkind muss geschützt werden.

Beim Überqueren der Straße müssen Kinder abschätzen, ob eine Lücke zwischen zwei Autos groß genug ist. Das ist für sie eine schwere Aufgabe.

Erst links gucken, dann rechts und noch mal links. Das bekommen Kinder gesagt, wenn sie lernen, eine Straße zu überqueren. Warum ihnen das trotzdem schwerer fällt als Erwachsenen, erklärt eine neue Studie.

Von wegen heiße Nächte: Viele sind dafür einfach zu erschöpft.

"Liebling, heute nicht. Ich bin zu müde." Für den Partner heißt das, an diesem Abend geht es nicht heiß her. Sex-lose Tage sind keine Seltenheit bei deutschen Paaren. Eine Umfrage zeigt die Realität über das Liebesleben.

1 2 3 4 5 6 7 ... 132
Anzeige