Navigation:
Um den Pflegegrad einer bedürftigen Person zu ermitteln, muss ein Experte zunächst ein Gutachten erstellen. Ausschlaggebend sind dabei die Bereiche Mobilität, geistige und kommunikative Fähigkeiten, Verhalten, Selbstversorgung, Umgang mit Erkrankungen und Belastungen sowie soziale Kontakte.
Familie Pflegebegutachtung: Was Betroffene wissen müssen

Diese Änderung gilt seit Anfang dieses Jahres: Statt drei Pflegestufen gibt es nun fünf Pflegegrade. Für deren Ermittlung bedarf es zunächst einer Begutachtung, bei der sechs Bereiche eine besonders große Rolle spielen. mehr

Dank einer Betreuerin kommt diese Berliner Seniorin in ihrer Wohnung noch gut zurecht. Für solche Angebote erhalten Pflegebedürftige einen Entlastungsbetrag von bis zu 125 Euro.
Familie Entlastungsangebote - Pflegebedürftige bekommen Alltagshilfe

Ambulant vor stationär - Pflegebedürftige sollen möglichst lange selbstständig bleiben. Das wird angesichts der alternden Gesellschaft immer wichtiger. Der Pflegemarkt stellt sich gerade darauf ein. mehr

Auch mit dem Gehwagen ist ein Besuch im Hofbräu-Festzelt nicht ausgeschlossen. Jedoch sollten sich die Nutzer auf Kontrollen einstellen.
Familie Reif für die Wiesn: Die Oldies kommen

Das Oktoberfest - eine Partymeile? Seniorenteller sucht man dort jedenfalls vergeblich. Doch die Älteren geben wieder Gas. Wo ist die Wiesn 50 plus, 60 plus und älter? mehr

Anzeige
Für Kinder, deren Eltern getrennt Leben sind Absprachen wichtig. Aber auch für die Eltern sind diese wichtiger Bestandteil. Das bedeutet aber nicht, dass bei den Elternteilen die gleichen Regeln gelten müssen.
Familie Erziehung nach Trennung: Unterschiedliche Regeln sind OK

Trennungen sind immer schwer. Gerade auch für Kinder. Eltern kommunizieren nicht richtig miteinander und das führt zu Streit, oft zum Leid des Kindes. Dabei sind gerade nach einer Trennung Absprachen das A&O. mehr

Die Gehfrei Lauflernhilfen sind nicht die beste Lösung für den Lernprozess des Kindes. Physiologisch gesehen kann es dadurch sogar beeinträchtig werden.
Familie Lauflernhilfe: Gehfrei laufen ist nicht optimal

Wenn Kinder Laufen lernen ist das ein besonderer Moment. Doch bei der Vorbereitung auf das Laufen kann man viel falsch machen. Maria Große Pferdekamp von der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung hat hilfreiche Tipps für Eltern. mehr

Mit der richtigen Brille wird macht Sport mehr Spaß.
Familie Besserer Halt: Klettbänder für Sportbrillen

Beim Bolzen oder Turnen - Sport kann schon manchmal gefährlich sein, besonders auch für Brillenträger. Doch sollen diese nun ständig im Unterricht befürchten müssen, dass ihnen die Gläser kaputt gehen? mehr

Anzeige