Navigation:
Entenrennen für den guten Zweck

Das Norddeutsche Knochenmark- und Stammzellspenderregister (NKR) sucht Lebensretter für an Blutkrebs erkrankte Menschen.

Wer in seiner Kindheit eine gute Schulbildung bekommt, hat laut einer Studie ein geringeres Risiko, im Alter an Demenz zu erkranken.

Demenzkrankheiten wie Alzheimer sind noch immer unheilbar. Die Forschung konzentriert sich deshalb auf vorbeugende Maßnahmen - und hat neun verschiedene Risikofaktoren identifiziert.

Bei der Suche nach einem passenden Pflegeheim soll ein neues Heim-Bewertungsverfahren helfen. Doch das Reform-Programm kommt nur langsam voran.

Wie findet man das passende Pflegeheim? Eigentlich soll der Pflege-TÜV helfen. Doch die Noten gelten als überhaupt nicht aussagekräftig. Nun wird eine neue Online-Suche gefordert.

Maßnahmen wie Schockbilder auf Zigarettenschachteln zeigen beim Kampf gegen Tabak-Konsum Wirkung. Das ergab nun eine WHO-Studie.

Millionen Menschen sterben jedes Jahr weltweit an den Folgen des Rauchens. Anti-Tabak-Maßnahmen erreichen zwar viel mehr Menschen als früher - aber immer noch zu wenige.

Auch bei Erwachsenen wird eine Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung oft mit dem Präparat Ritalin behandelt.

Bei Kindern ist das sogenannte Zappelphilipp-Syndrom eine häufige psychische Störung. Bei Erwachsenen ist ADHS seltener - aber die Zahl der Behandelten steigt stark. Das zeigt eine Untersuchung aus Rheinland-Pfalz.

In einer Klinik für Geriatrie sind ältere Patienten oft am besten aufgehoben.

Kommen ältere Menschen in eine Klinik, leiden sie oft an mehreren Krankheiten gleichzeitig. Experten raten diesen Patienten, sich auf einer geriatrischen Station behandelt zu lassen. Denn das hat mehrere Vorteile.

Viele Menschen lieben den Sommer. Doch einige Neurodermitiker leiden durch das veränderte Klima und den Pollenflug.

Für viele Neurodermitis-Patienten bedeutet der Sommer Entspannung: Die Haut muss nicht mehr mit trockener Luft in geheizten Wohnungen kämpfen. Der Juckreiz lässt nach. Bei einigen von ihnen aber könnte jetzt die Maschinerie in den Zellen erst so richtig anspringen.

Ärzte können momentan selten gegen Polio impfen.

Nur wenige große Pharmakonzerne beherrschen den Markt für Impfstoffe. Trotz modernster Verfahren kommt es auch in Deutschland seit Jahren immer wieder zu Lieferengpässen. Aktuell betroffen ist der Impfstoff gegen Polio (Kinderlähmung).

1 2 3 4 5 ... 385
Anzeige

Anzeige