Navigation:
Wenn Kinder bei der Begrüßung nicht den Mund aufbekommen, sollten Eltern sie nicht dazu drängen. Wichtig ist, dass sie ein gutes Vorbild sind.

Zu guten Umgangsformen zählt auch eine freundliche Begrüßung. Schüchternen Kindern fällt das jedoch oft schwer. Eltern sollten darauf gelassen reagieren.

Wie stilvoll Mode für Ältere sein kann, ist regelmäßig auf der Messe «Die66» zu sehen.

Die klassische Mode für ältere Menschen sieht grau oder beige aus. Doch wer sich lieber zeitgemäß kleidet, der sollte keine Scheu vor farbenfrohen Outfits haben. Auch sportliche Schnitte und Turnschuhe sind erlaubt.

Mediziner Michael Musolf (2.v.l.), Chefarzt in der Klinik für Geriatrie und Physikalische Medizin am Evangelischen Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg, arbeitet mit einem Team aus interdisziplinären Experten zusammen - mit dem Ziel, den Patienten auf allen Ebenen wieder fit für den Alltag zu machen.

Möglichst ohne fremde Hilfe auskommen, am besten in der eigenen Wohnung: So wollen die meisten Senioren leben. Erkrankt ein älterer Mensch, droht das den Plan zu durchkreuzen. Eine geriatrische Reha hilft, wieder auf die Beine zu kommen.

Geht eine Ehe entzwei, folgt nicht immer die räumliche Trennung. Weil der Ex-Partner eine neue Lebensgefährtin mit ins Haus brachte, ging eine Frau vor Gericht.

Geht eine Ehe in die Brüche, zieht in der Regel einer der beiden Partner aus der gemeinsamen Wohnung aus. Doch manchmal ist dies nicht sofort möglich. Dass dieser Umstand zu besonderen Problemen führen kann, zeigt ein Urteil aus Hamm.

Schneeschuhwandern trainiert nicht nur die Fitness, es ist auch ein schönes Naturerlebnis.

Im Winter können Schnee und Glätte für Outdoor-Sport sehr hinderlich sein, Radfahren etwa ist bei solchen Bedingungen kaum noch möglich. Dafür eröffnet die Jahreszeit aber andere Möglichkeiten, Kraft uns Ausdauer auf die Probe zu stellen. Vier Beispiele.

Bei Migräne-Attacken mit Übelkeit ist eine Kombination von Medikamenten vorteilhaft.

Eine Migräne-Attacke ruft nicht nur Schmerzen hervor. Betroffenen ist häufig auch übel oder sie erbrechen. Sie sollten mit ihrem Arzt über eine wirksame Kombination von Medikamenten sprechen.

Eine starke Grippewelle hat Deutschland erfasst. Experten raten, sich noch impfen zu lassen.

In Europa breitet sich die Grippe immer mehr aus. Vor allem für ältere Menschen kann die Infektion tötlich sein. Doch zum Impfen ist es noch nicht zu spät, raten Experten.

Frauen haben durchschnittlich eine höhere Lebenserwartung als Männer. Das zeigt die Todesursachenstatistik des Statistischen Bundesamtes.

Deutschland wird alt - sehr viele Menschen erleben inzwischen ihren 80. oder gar 85. Geburtstag. Das Ende eines Lebens bestimmen oft schwer zu bekämpfende Krankheiten: Fast ein Viertel der Menschen, die 2015 starben, erlagen einem Krebsleiden.

1 2 3 4 5 ... 326
Anzeige
Anzeige