Navigation:
Auch viele Arbeitgeber bieten die Grippeschutzimpfung mittlerweile ihren Beschäftigten an. Ob sie sinnvoll ist, hängt auch davon ab, wie sehr man Viren im Alltag ausgesetzt ist.

Jedes Jahr im Herbst bieten Ärzte und auch viele Unternehmen die Grippeschutzimpfung an. Doch für wen ist sie geeignet? Und was passiert nach dem Pieks?

Kinder können sich in einer Reha-Klinik behandeln lassen.

Nach einer Operation steht bei Erwachsenen oft eine Reha an. Was für die Großen selbstverständlich ist, gilt auch für die Kleinen. Für Kinder werden verschiedene Maßnahmen angeboten. Die Kosten bezahlt meist die Versicherung.

Viel Lob, wenig Korrekturen: Eltern sollten gerade bei Mathe-Hausaufgaben eher positives Feedback geben - und nicht nur nach Fehlern suchen. Foto: Silvia Marks/dpa

Probleme bei Mathe-Aufgaben sind keine Seltenheit - das Niveau von Deutschlands Grundschülern ist in den vergangenen Jahren gesunken. Positives Feedback hilft Kindern, den Formel-Frust zu überwinden.

Private Krankenkassen müssen auch unverheirateten Paaren die Kosten für eine künstliche Befruchtung erstatten. Das entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe.

Gesetzliche Kassen dürfen die Kostenerstattung für künstliche Befruchtung auf Verheiratete beschränken - Privatkassen nicht, entschied das OLG Karlsruhe. Rechtskräftig ist das aber noch nicht.

Tiefe Beziehungen und ein guter Freundeskreis können Gefühle von Einsamkeit auffangen. Problematisch sei hingegen, sich sozial isoliert zu fühlen.

Jeder Mensch fühlt sich hin und wieder einsam. Wer aber chronisch davon betroffen ist, lebt oft ungesünder. Und kann körperlich Schaden nehmen.

Hat man länger als zwei Wochen Probleme mit Sodbrennen, dann sollte man zum Arzt gehen.

Wer an Sodbrennen leidet, der klagt meist über saures Aufstoßen. Dagegen kann mit einfachen Mitteln vorgebeugt werden. Wenn es dann immer noch nicht besser wird, hilft nur ein Arztbesuch.

Auch beim Händewaschen gilt es einiges zu beachten.

Herbstzeit ist Grippezeit: Die Ansteckungsgefahr ist groß, wenn der Virus erst einmal herumgeht. Ein Mittel dagegen: gründliche Hygiene. Dazu gehört vor allem Händewaschen.

Wenn es mit dem Abendessen länger dauert, sollten Großeltern das akzeptieren. Sie können bis dahin mit dem Enkel spielen.

Die Freude ist groß: endlich mal wieder die Kinder und Enkel besuchen. Doch kaum angekommen, nimmt das Drama seinen Lauf.

1 2 3 4 5 6 ... 402
Anzeige

Anzeige