Navigation:
In dem Buch «Kommst du Bahnhof oder hast du Auto?» gibt Diana Marossek einige Beispiele für Kurzdeutsch und ergründet die Ursache der Kiezsprache.

"Ich bin noch Büro." In Eile hat wohl schon so mancher eine solche SMS verschickt. Tatsächlich breitet sich ein solches Kurzdeutsch inzwischen auch in der Alltagssprache aus, wie Forscher beobachten. Das hat mehrere Gründe.

Anstatt sie mit Geschenken zu überhäufen, sollten Großeltern mit ihren Enkeln viel unternehmen. Ein Besuch im Bonbon-Museum etwa ist besser als Süßigkeiten auf die Hand.

Großeltern wollen ihren Ekeln oft besonders viel Gutes zukommen lassen. Wünsche wie Spielsachen, Bücher oder Süßigkeiten werden da gern erfüllt. Doch wichtiger ist es, sich wirklich mit den Kindern zu beschäftigen.

Maren ist ehrenamtliche Helferin im Beratungsprogramm U25. Die 18-Jährige beantwortet E-Mails von Jugendlichen, die sich mit Problemen an sie wenden.

Viele junge Menschen trauen sich nicht zum Psychologen - sie wollen lieber anonym über ihre Probleme sprechen. Bei einer E-Mail-Beratung durch Gleichaltrige fühlen sie sich verstanden. Das Konzept stößt aber auch auf Vorbehalte.

Je älter man wird, desto eher läuft man Gefahr zu stürzen. Mit gezielten Übungen können Senioren gegensteuern.

Mit zunehmendem Alter steigt die Gefahr, in einem unbedachten Moment zu fallen. Das kann komplizierte Brüche und lange Aufenthalte im Krankenhaus zur Folge haben. Aber man kann mit Bewegung die Balance trainieren und somit das Sturzrisiko verringern.

Es kommt gar nicht so selten vor, dass sich Schüler für Lehrer schwärmen.

Der rosarote Blick, eine erste Verliebtheit: Nicht selten schwärmen Jugendliche auch mal für einen Lehrer. Experten geben Tipps, wie Eltern damit umgehen sollten.

Eine generelle Rezeptpflicht für das Schmerzmittel Paracetamol gibt es nicht.

Bei Schmerzen greifen viele zu Paracetamol. Das Medikament gilt als gut verträglich, und man bekommt es ohne Rezept in der Apotheke. Nur heißt das nicht, dass man es völlig unkritisch einnehmen darf: Wer es zu lange oder zu hoch dosiert nimmt, riskiert Nebenwirkungen.

Neben Sport unterstützen auch Saunagänge das Immunsystem. Vor allem große Temperaturwechsel regen die Durchblutung an.

Viele kennen es: man zieht sich immer warm genug an, wäscht sich regelmäßig die Hände und hält sich von Schnupfnasen fern - und dann erwischt es einen doch. Um sich wirksam gegen grippale Infekte zu schützen, hilft vor allem körperliche Fitness.

Eltern sollten das Selbstbewusstsein ihrer Kinder stärken. Das ist der beste Schutz in vielen Situationen.

Ein Horrorszenario, wenn Kinder etwa in der Schule oder im Sportverein Opfer von sexueller Gewalt werden. Natürlich wollen Eltern ihre Lieben vor einem solch traumatischen Erlebnis schützen. Experten geben ein paar Tipps, was man tun kann.

1 2 3 4 ... 190
Anzeige
Anzeige
Anzeige