Navigation:
Nach der jüngsten Pflegereform bekommen deutlich mehr Menschen Leistungen aus der Pflegeversicherung.

Was hat die Pflegereform 2017 gebracht? Mehr Pflegeleistungen. Aber längst nicht für alle fließen auch hohe Beträge aus der Pflegekasse.

Durch die Zeitumstellung verändert sich bei vielen Menschen der Schlaf-Wach-Rhythmus. Wer tagsüber mit der Müdigkeit kämpft, sollte sich mehr draußen aufhalten.

Schlafen. Kurz aufstehen, was essen. Wieder schlafen. Kurz aufstehen, fortpflanzen. Weiterschlafen. Was für manchen durchaus interessant klingen mag, praktizieren einige Lebewesen ganz selbstverständlich. Doch auch der Mensch sollte sich mit dem Thema Winterschlaf befassen.

Kinder, die in Armut leben, tun dies meist über mehrere Jahre. Auf Kinobesuche oder Feiern mit Freunden müssen viele von ihnen verzichten.

Armut wird in Deutschland oft von Generation zu Generation vererbt. Laut einer Studie können Kinder diesem Schicksal kaum entkommen. Die Autoren fordern deshalb ein Umdenken in der Politik.

Alexander Wolff von Gudenberg ist der Gründer der Kasseler Stottertherapie.

Geschätzt gibt es in Deutschland mehr als 800 000 Menschen, die stottern. Viele von ihnen ziehen sich komplett zurück, weil sie Ablehnung fürchten. Einer der Auswege: Therapie-Methoden, bei denen man zunächst zu Hause das Sprechen üben kann - online.

«Achtung: Hier spricht nicht die Polizei»: Das Plakat warnt vor Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben.

Die Polizei, dein Freund und Helfer - nach diesem Motto erschleichen sich vermeintliche Ordnungshüter das Vertrauen ihrer zumeist älteren Opfer. Die Polizei setzt vor allem auf Prävention.

Eine erneute Debatte über Frauenfeindlichkeit ist weltweit ausgelöst worden. Unter dem Hashtag #MeToo erzählen Frauen von ihren persönlichen Sexismus-Erfahrungen.

Mit einem Skandal in Hollywood hat es angefangen - jetzt diskutiert auch Deutschland wieder über Sexismus. #MeToo - Ich auch - heißt das Hashtag, unter dem Frauen ihre Erfahrungen damit teilen. Doch hatten wir einen solchen Aufschrei nicht schon einmal?

Lisa Harmann (links) und Katharina Nachtsheim (rechts) schreiben beide für den Blog stadtlandmama.de.

Das Freibad geschlossen, der Spielplatz nass und kalt? Doch Herbst und Winter müssen für Familien nicht langweilig sein. Ob drinnen oder draußen - es gibt immer etwas zu tun, zu spielen oder zu basteln. Man muss nur wissen, was.

Eine kleine Gymnastikeinheit am Schreibtisch kann für den Rücken Wunder wirken. Büroarbeiter sollten sich per Post-its oder Kalendereintrag regelmäßig dazu ermuntern.

Eigentlich wollte man vor der nächsten Bewegungseinheit doch nur noch schnell die E-Mail fertigschreiben. Doch dann kommt man den ganzen Arbeitstag wieder nicht vom Bürostuhl hoch. Regelmäßige Erinnerungen können das ändern.

1 2 3 4 ... 404
Anzeige

Anzeige