Navigation:
Brexit: Für Urlauber gilt Krankenversicherung zunächst weite.

Wer in nächster Zeit Urlaub in Großbritannien macht, muss sich um die Krankenversicherung keine Sorgen machen. Da ändert sich erst einmal nichts.

Wenn sich Kinder mit ihren Freunden zu Hause verabreden, erfahren sie, wie es in anderen Familien zugeht.

In der Schule haben Kinder viel Kontakt zu ihren Mitschülern. Das allein reicht aber nicht. Sie sollten ihre Freunde auch besuchen dürfen. Nur so bekommen sie einen Einblick in das Leben anderer Kinder.

Ein Sonnenhut, die richtige Kleidung und Sonnencreme sind bei Hitze Pflicht für kleine Kinder. Foto: Jens Büttner

Ordentlich Sonnenmilch und ein Hut - das ist Standard für kleine Kinder an heißen Tagen. Aber wie warm darf man eigentlich Säuglinge kleiden und worauf ist beim Kauf einer Strandmuschel zu achten?

Gerade beim Einstieg in den Bus brauchen Senioren meist Hilfe. Ältere Menschen sollten sich nicht scheuen, nach Unterstützung zu fragen.

Die Situation ist bekannt: Ein Senior blickt sich hilfesuchend um, traut sich aber nicht, nach Unterstützung zu fragen. Doch Fremde helfen gerne und ältere Menschen sollten sich bei Fragen im Alltag nicht zurückhalten.

Bei hohen Temperaturen müssen Kinder aus der Sonne.

Sommerliche Hitze kann den Körper stressen. Vor allem Menschen mit Herzerkrankungen müssen aufpassen. Das gilt auch für Kinder.

Nahrung für den Hobbysportler: Wer Bananen in seinen Smoothie gibt, bekommt reichlich Kohlenhydrate und Magnesium. Brokkokli ist wiederum ein Lieferant für Eisen. Foto: Andrea Warnecke

Wer sich beim Sport richtig auspowert, verbraucht einige Energiereserven. Nach einem Workout sollte man daher etwas essen. Doch nicht allen ist klar, was der Körper dann braucht. Eine Faustregel hilft, den Bedarf zu ermitteln.

Beim Enkeltrick gaukeln Betrüger ihren meist betagten Opfern am Telefon vor, ein naher Verwandter - etwa ein Enkel - zu sein. 

Ob Enkel oder Polizist: Bei der Abzocke am Telefon geben sich Kriminelle etwa als Angehörige oder Behörde aus, um die Opfer um ihr Geld zu bringen. Das zu erkennen, ist nicht leicht. Es gibt aber ein paar Warnzeichen.

Die regelmäßige Einnahme von Medikamenten kann für ältere Menschen eine echte Herausforderung sein.

Die Hände sind zittrig, die Sehkraft lässt allmählich nach - da kann das Einnehmen von Arzneimitteln zur echten Tortur werden. Doch keine falsche Bescheidenheit, wenn es darum geht um Hilfe zu bitten.

1 2 3 4 ... 254
Anzeige
Anzeige
Anzeige