Navigation:
Wohnen in Hannover und der Region

Zugegeben: Hannover ist auf den ersten Blick nicht wirklich „sexy“. Nicht so hip wie Berlin, nicht so weltoffen wie Hamburg und nicht so mondän wie München.

Die Stadt Hannover hält für Familien einen Kinder-Bauland-Bonus von bis zu 40 Prozent bereit.

Wer baut oder ein Haus kauft, freut sich über jeden Euro, den er als Zuschuss oder als günstiges Darlehen erhält. Und da gibt es mehr Möglichkeiten, als viele zunächst denken.

Die Fertigstellung für das TizianAtelier in der List ist für den Herbst 2017 geplant.

Mit dem TizianAtelier baut meravis 26 moderne und großzügige Eigentumswohnungen im schönen Malerviertel.

Sebastian Degner (v. links) und Cornelia Paul- Lütgens vom Neubauteam der Sparkasse Hannover bilden mit Sascha Vogel von der KSG Hannover GmbH das Kompetenzteam.

Sparkasse Hannover und KSG Hannover GmbH arbeiten bei Entwicklung und Verkauf von Neubauprojekten zusammen.

M & M Immobilien
Am Mühlenbergsee in Obershagen entsteht eine attraktive Wohnsiedlung direkt am See, in der sich auch Kinder wohlfühlen.

M & M Immobilien verkauft 60 Grundstücke mit Blick aufs Wasser.

Die Fischer-Bau GmbH baut im Hemminger Ortsteil Arnum acht Einfamilienhäuser, sechs Doppelhäuser und 20 Bungalows. Diese zeichnen sich vor allem durch ihre hohe Energieeffizienz und ebenerdige Wohneinheiten aus.

In Kirchrode und Hemmingen-Arnum entstehen moderne Häuser, Bungalows und Wohnungen

In Anderten entstehen in der Nähe des Tiergarten drei Stadthäuser.

Im Grünen, aber trotzdem zentral und gut angebunden – das Unternehmen schafft neue Immobilien zum Leben und Wohlfühlen.

Kinderzimmer sollten im Westen liegen. Wenn es um die Verteilung der Zimmer im geplanten Eigenheim geht, sollte man die Schulzeiten der Kinder bedenken.

1 2
Anzeige
Anzeige
Anzeige