Navigation:
Viele Designer lassen sich aktuell von der Natur inspirieren: Daraus entstehen Leuchten und Dekorationen, die zum Beispiel an Wolken erinnern.

Leben in der Natur - dass dies auch in den eigenen vier Wänden möglich ist, zeigen Designer von Wohnaccessoires auf der Konsumgütermesse Ambiente. Die Gegenstände sollen nicht nur optisch gefallen, sondern sich auch gut anfühlen.

Babette Steel von Grip Group hält den Probierlöffel, wenn er nicht gebraucht wird.

Es sind natürlich nicht die wichtigen Probleme. Aber das erste Stück der Lasagne ist nun mal schwierig aus der Form zu bekommen. Und der Strunk von Erdbeeren lässt sich schwer entfernen. Aussteller der Messe Ambiente suchen Lösungen für kleine Alltagsärgernisse.

Die Berliner Architekten Andreas Rauch und Simon Becker entwickeln Mini-Wohnungen, die auf Hausdächern platziert werden sollen.

Wie viel Platz braucht ein Mensch zum Leben? 6,4 Quadratmeter, würde die tinyhouse-Bewegung antworten. Mit Wohnungsmangel in Großstädten kommen Ideen für Leben auf minimalem Raum - auch mit Weitblick.

Wer seine Stromrechnung nicht bezahlt, muss mit damit rechnen, dass der Strom abgestellt wird. Stromsparen kann dies verhindern.

Seit dem Start der Energiewende hat sich der Strompreis verdoppelt. Das erhöht den Druck auf finanzschwache Stromkunden. Denn wer nicht zahlt, wird oft nicht mehr beliefert. Doch so weit muss es nicht kommen.

Wer in seiner Mietwohnung Parkett verlegen will, muss den Vermieter um Zustimmung bitten. Beim Auszug muss der Holzboden aber wieder beseitigt werden.

Manche Mieter wollen an ihrer Wohnung Veränderungen vornehmen. Dafür brauchen sie in manchen Fällen eine Zustimmung. Doch das ist nicht das Einzige, was sie bei Modernisierungsmaßnahmen bedenken müssen.

Für die Holzbearbeitung sind Bohrer mit einer Zentrierspitze und seitlichen Vorschneidern notwendig.

Einige Werkzeuge sind für die Arbeit an ganz bestimmten Materialien bestimmt. Wer Metall bearbeiten möchte, kann zum gewöhnlichen Wandelbohrer greifen. Bei Holz richtet er jedoch Schaden an.

Zehn Rasenroboter hat die Zeitschrift «Selbst ist der Mann» gemeinsam mit dem Tüv Rheinland getestet (Ausgabe März 2017).

Selbstständig arbeitende Rasenroboter werden immer beliebter. Doch sie können die Arbeit nur sauber verrichten, wenn ihre Begrenzungsdrähte richtig verlegt sind. Ein Test der Zeitschrift "Selbst ist der Mann" zeigt die Schwachstellen.

Wer Eigenbedarf nur vortäuscht, muss mit Schadensforderungen des Mieters rechnen, der die Wohnung räumen musste.

Kündigt der Vermieter wegen Eigenbedarfs, muss der Mieter ausziehen. Doch was können Mieter tun, wenn sie feststellen, dass die Wohnung nach ihrem Auszug monatelang leer steht?

1 2 3 4 5 ... 193
Anzeige

Anzeige
Anzeige