Navigation:
Dieser Wasserablauf fällt kaum auf: In modernen Duschen lassen sich die Abflüsse in der Wand und hinter Blenden verstecken. Foto: Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft/Geberit

Das Auge lässt sich hereinlegen: Eine Dusche wirkt größer, wenn ihre Bodenfläche nicht unterbrochen wird. So verlegt die Branche neuerdings die Abflüsse, erklärt die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft in Bonn.

Bevor sie mit dem Bau beginnen, sollten Bauherren überprüfen, ob sie ihr Vorhaben vollständig umsetzen dürfen.

Beim Kauf eines Grundstücks ist Vorsicht geboten: Wer sein geplantes Bauvorhaben auch umsetzen will, muss sich zunächst an die Behörden wenden. Für manche Bauherren gibt es ein böses Erwachen.

Gebrauchte Kaminöfen sind häufig wegen zu hoher Emissionswerte von ihren Vorbesitzern ausrangiert worden. Ob ein älterer Ofen die Grenzwerte einhält, erkennen Käufer an der Typprüfung.

Mancher Hausbesitzer muss seinen alten Kaminofen austauschen, weil ihn eine gesetzliche Regelung dazu zwingt. Wer so ein Gerät kauft, kann viel Geld verlieren. Das gilt auch, wenn die Übergangsfrist bis zur Stilllegung des Ofens vermeintlich noch einige Jahre weg ist.

Wenn die Heizung nicht funktioniert, könnte das am klemmenden Thermostatventil liegen.

Gerade jetzt, wenn es wieder kalt wird und die Wintermonate folgen, ist ein Ausfall der Heizung besonders ärgerlich. Möglicherweise ist ein klemmendes Thermostatventil daran Schuld. Dies lässt sich jedoch leicht selbst reparieren.

Gebäudesanierung zieht hohe Kosten nach sich. Diese können Vermieter aber steuerlich geltend machen.

Wer Immobilien erwirbt und sie saniert, kann die Ausgaben steuerlich geltend machen. Bis zu einem bestimmten Betrag ist das sogar in vollem Umfang möglich. Worauf Vermieter achten müssen, verrät der Neue Verband der Lohnsteuerhilfevereine.

Abdeckungen von Lichtschalter und Steckdose lassen sich vor dem Streichen in der Regel durch das Lösen nur einer Schraube leicht abnehmen. Foto: Alpina Farben/DIY

Fast jeder muss mal eine Wand streichen - und man denkt, das Pinselschwingen ist so einfach. Aber ohne das passende Werkzeug und den richtigen Umgang mit der Farbe gibt es kein gutes Ergebnis. Ein Überblick, wie der Anstrich von Wand und Decke gut gelingt.

Johann Werner Fliescher ist Rechtsanwalt und Vorstand bei Haus und Grund Düsseldorf und Umgebung. Foto: Haus und Grund Düsseldorf

Immer wieder entflammt unter Bewohnern eines Mehrfamilienhauses Streit übers Treppenhaus und um den Hausflur. Was ist dort erlaubt - und was verboten?

Spechte bauen ihre Bruthöhlen nicht nur in Bäumen, sondern auch in Hausfassaden. Dies kann massive Schäden für das Mauerwerk bedeuten.

Spechte verwechseln Hauswände manchmal mit Bäumen und zimmern sich darin ihre Bruthöhlen. Das sollten Hausbesitzer nicht einfach hinnehmen, denn im Winter drohen schlimme Folgen für das Mauerwerk.

1 2 3 4 5 6 7 ... 110
Anzeige
Anzeige