Navigation:
Auto

Kratzer am Autolack rasch behandeln

Kleine Kratzer am Autolack, die beispielsweise durch Split oder Salz verursacht wurden, sollten in jedem Fall schnell entfernt werden. Deshalb empfiehlt Norbert Ollek vom Auto-Pflege-Zentrum, einer Tochter des TÜV Süd, nach jeder Autowäsche den Lack unter die Lupe zu nehmen und die schadhaften Stellen ausbessern.

München. Dazu gibt es im Handel Mini-Reparatursets mit integriertem Pinsel.

In der Kappe der Pinselfläschchen sitzt oft noch ein Rostradierer oder etwas Schleifpaste. "Vorher unbedingt die Reparaturstelle mit Nitro-Verdünnung säubern, denn die Stelle muss absolut wachs- und fettfrei sein", betont der Fachmann. Damit nichts danebengehe, sollte die Reparaturstelle mit Klebefilm abgedeckt werden. Ganz dünne Striche könne man am besten mit einem Zahnstocher oder einer Streichholzkante abdecken. Noch ein Tipp von Ollek: "Den Klebestreifen noch vor dem Trocknen der Farbe abziehen. Das ergibt weichere Ränder."

dapd


Anzeige

Neuheiten & Motorshows