Navigation:
Billig, aber anfällig: Zu den Mängeln des Dacia Sandero (im Bild das rustikale Stepway) gehören unter anderem marode Lenkgelenke und die anfällige Auspuffanlage. Foto: Dacia

Wer nach einem günstigsten Neuwagen sucht, ist mit dem Dacia Sandero sehr gut beraten - preislich hat der Fünftürer in seiner Klasse kaum Konkurrenz. Es gibt jedoch einige Marotten, mit denen Käufer leben müssen.

Der Mazda5 schneidet nur als junges Auto vergleichsweise gut bei den Prüfexperten ab. In der Pannestatistik läuft es besser für den Japaner. Foto: Mazda

Bei der HU schneidet der Mazda5 vergleichsweise gut ab. Das gilt jedoch nur für die jüngeren Modelle - ab drei Jahren Lebensdauer gibt es einige Mängel. Fahrer brauchen trotzdem keine allzu große Angst haben.

Der Volvo S40 und sein Kombi-Pendant V50 zeigen sich als Gebrauchte nicht perfekt, bekommen aber zufriedenstellende Noten von den Prüf- und Pannenexperten. Foto: Volvo

Das Preis-Leistungsverlältnis ist ordentlich: Der Volvo S40 schneidet eigentlich als Gebrauchter ganz gut ab. Trotzdem leistet er sich ein paar Schnitzer.

Kleine Mängel beim kleinen Auto: Der Tüv beanstandet neben überdurchschnittlich rostenden Auspuffanlagen eher kleine Mängel, weshalb neue Plaketten oft kein Problem sind.

Wer einen Kleinstwagen unter den Gebrauchten sucht, der zieht vielleicht auch den VW Up mit in Betracht. Es gibt ihn als Benziner, in der Elektro- und auch Erdgas-Variante. Der VW Up erweist sich als recht pannensicher, kommt aber mit einigen kleinen Mängeln daher.

Ja zum Japaner? Experten von ADAC und TÜV monieren in der Tat nur wenige Mängel beim gebrauchten Honda Civic. Foto: Honda

Sein Design ist preisgekrönt, er gilt als sportlich - und auch als Gebrauchter ist der Honda Civic eine Überlegung wert. Denn die japanische Kompaktklasse weist nur wenige Mängel auf. Dabei kommt es auf das Baujahr an.

Die E-Klasse gilt als das wichtigste Modell für Mercedes und erweist sich laut Experten gebraucht als recht pannensicher.

Egal ob W 124, W 211 oder W 212, die Mercedes E-Klasse ist als Gebrauchtwagen eine Überlegung wert. Ein Überblick über Schwächen und Stärken der verschiedenen Baureihen.

Der Ford Fiesta gilt als sehr zuverlässiges Auto. Foto: Ford

Er ist ein Kölner Jubilar: Seit 1976 laufen Kleinwagen unter dem Namen Fiesta bei Ford vom Band. Als kaum problematisch stuft ihn der "TÜV Report 2016" ein.

Das Mittelklasse-SUV Audi Q5 ist für Familien eine gute Kombi-Alternative. Foto: Audi

Souveräner Gebrauchter: Das Mittelklasse-SUV Audi Q5 erntet bei Gebrauchtwagen-Experten gute Noten - auch mit hohen Laufleistungen.

1 2 3 4 5 6 ... 15
Anzeige

Neuheiten & Motorshows