Navigation:
Der Golf Sportsvan ist als «R-Line» auch im sportlichen Look im Handel.

Der Golf Sportsvan ist als «R-Line» auch im sportlichen Look im Handel. © Volkswagen

Verkehr

Sportlich, schnell, limitiert - Neues vom Automarkt

Fahren wie in einem Tourenwagen - das macht Mercedes-AMG mit einem speziell gestylten C-Klasse-Coupé möglich. Auch Audi lässt seinen 340 PS starken SQ5 TDI plus extrem sportlich auftreten. Kia fällt mit dem kantigen Sondermodell Soul "Iconic" auf.

AMG bringt neues Mercedes C-Klasse Coupé als Sondermodell

Mercedes-AMG bringt das neue Coupé der C-Klasse auch als Sondermodell "Edition 1" an den Start. Das Design soll vor allem die Nähe zum Motorsport betonen. So entspricht die grau-gelbe Farbkombination dem Design des Mercedes-AMG C 63 DTM Renncoupés, das im nächsten Jahr in der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) eingesetzt wird. Auch das Aerodynamik-Paket ist vom Rennsport inspiriert, erkennbar unter anderem am zusätzlichen großen Frontspoiler und seitlichen Strömungsabrisskanten in der Heckschürze und an der Abrisskante auf dem Kofferraumdeckel.

Mehr Leistung: Audi baut mit SQ5 TDI Plus Angebot aus

Audi baut die Palette seiner S-Modelle aus: Ab Oktober ergänzt der SQ5 TDI plus das Angebot. Der Biturbo-V6 TDI holt durch einen erhöhten Einspritzdruck 250 kW/340 PS aus seinen drei Liter Hubraum. Gegenüber dem SQ5 TDI ist das ein Leistungsplus von 20 kW/27 PS. Sein maximales Drehmoment steigt um 50 auf 700 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h elektronisch begrenzt. Laut Hersteller begnügt sich das SUV mit nur 6,6 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer (174 g CO2/km).

Nur für kurze Zeit: Sondermodell Kia Soul "Iconic" ist limitiert

Er fällt vor allem wegen seiner Ecken und Kanten auf - der Kia Soul. Jetzt bringt der koreanische Hersteller das Crossover-Modell als limitiertes Sondermodell "Iconic" auf den Markt. Ausgestattet ist es zum Beispiel mit Xenon-Scheinwerfern, Aluminium-Sportpedalen, Teilledersitzen und einem Panoramadach. Angeboten wird der Kia Soul "Iconic" in den Farben Infernorot Metallic und Cassisschwarz Metallic. Die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen verfügen über Einsätze in Wagenfarbe.

VW macht Golf Sportsvan sportlich

Sportliches Kleid für den Golf Sportsvan: Auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) stellt Volkswagen neue "R-Line"-Pakete für den Sortsvan vor. Die Sonderpakete, die in Frankfurt (Publikumstage 19. bis 27. September) zu sehen sind, beinhalten außen unter anderem einen Diffusor im Heckbereich im "R-Line" Design, verchromte Endrohrblenden der Abgasanlage, abgedunkelte Rückleuchten und Schwellerverbreiterungen in Wagenfarbe. Den Innenraum werten unter anderem Sportsitze, ein schwarzer Dachhimmel und eine Pedalerie samt Fußstützen in Edelstahl auf.

dpa


Anzeige

Neuheiten & Motorshows

Anzeige