Navigation:
Bestellerprinzip Für Makler wird der Markt schwieriger

Sobald das Bestellerprinzip Gesetz wird, entfallen für viele Wohnungssuchende hohe Kosten. mehr

Energiekosten Heizung runter, Pullover an!

Die bisherigen Wintermonate waren zwar vergleichsweise mild, und auch die Preise für Brennstoff sind derzeit moderat. Doch die Deutschen wollen noch mehr Heizkosten sparen. Mit ein paar kleine Maßnahmen gelingt das auch. mehr

Energiehäuser Diese Häuser sind echte Kraftpakete

Es gibt sie schon, die Häuser, die mehr Energie produzieren, als sie verbrauchen. Noch sind es erst etwa 150 bis 200 in ganz Deutschland – doch es werden immer mehr. mehr

Überfordert von den Chancen: Warum Mittzwanziger die Krise kriegen

Die Lebenskrisen kommen früher. Ist mein Leben so, wie ich es mir vorgestellt habe? Und wo soll die Reise hingehen? Solche Fragen quälen schon Mittzwanziger - lange vor der altbekannten Midlife-Crisis. mehr

Entspannen will gelernt sein: Experten raten zu Kurzpausen – insbesondere auch am Arbeitsplatz.
Entspannung Mach doch mal Pause

Durcharbeiten tut nicht immer gut, kleine Auszeiten machen den Körper wieder fit. mehr

Voll erfasst: Beim Sichten von Daten können von den Experten wichtige Informationen ausgesiebt werden, dabei stehen vor allem die großen Datenmengen, die „Big Data“ im Fokus.
Big Data Alles im Blick

Das neue IT-Zauberwort heißt „Big Data“: Spezialisten suchen in Datenbergen nach Informationen. Der Bedarf an solchen Datenexperten ist groß. mehr

Anzeige
Das Conceptauto C-Coupé GTE gibt einen Ausblick, wie der nächste, vollelektrische Phaeton aussehen könnte.
Interview mit VW-Konzernchef „Tatsächlich stehen wir erst am Anfang“

Der Automobilhersteller VW versucht sein angekratztes Image aufzupolieren und hofft, in den USA neue Absatzmärkte zu erschließen. Konzernchef Matthias Müller ist zuversichtlich - auch dank des neuen Midsize-SUVs. mehr

Viel Platz: Trotz seiner Größe legt der XC90 einen dynamischen Auftritt hin.
Volvo XC90 Riesig, dieser Schwede

Viel Platz, viel Technik, aber eher was für die Langstrecke: Der XC90 ist das neue Volvo-Flaggschiff und Vorreiter einer neuen Fahrzeuggeneration aus Schweden – ein Testbericht. mehr

Foto: Solange man nicht auf die Langstrecke will, ist die elektrische Version des Kia Soul EV ein vollwertiger Begleiter im Alltag.
Kia Soul EV Ziemlich cooler Kasten

Der Kia Soul EV ist ein erwachsenes Elektroauto ohne Komforteinbußen mit den bekannten Einschränkungen bei Reichweite und Preis. mehr

Party-Location
Auf Gästezahl kommt es nicht an Jede Veranstaltung wird einzigartig

Ganz egal wie viele Gäste kommen, jeder Auftrag bekommt den besten Service. mehr

Andreas Hüttmann
Interview Jan-Hendrik Selke und Andreas Hüttmann: „Auf den Kunden zugehen“

Die Geschäftspartner Jan-Hendrik Selke und Andreas Hüttmann haben den Party Löwen 1996 gemeinsam gegründet. Heute zählt das Unternehmen zu den besten Event-Caterern Deutschlands. Im Interview erklären sie ihr Erfolgsgeheimnis. mehr

Gartenparty
(Fast) alles ist möglich! Feiern an vielen außergewöhnlichen Orten

Außergewöhnliche Orte zum Feiern liegen voll im Trend. Der Party Löwe hat in dieser Hinsicht einiges zu bieten. mehr

Anleger müssen die Depotkosten gut im Blick behalten - sonst ist das Geld aus der Rendite manchmal schneller weg, als man denkt.
Finanzen Risiko statt Rendite: Werbung für kritische Geldanlagen

Es klingt verlockend: Acht Prozent Zinsen und zum Teil mehr. Doch so manches Investment am "Grauen Kapitalmarkt" erweist sich für Anleger als Flopp. Verbraucherschützer haben die Versprechen genauer unter die Lupe genommen. mehr

Gemeinsam verfasste Testamente können meist nur geändert werden, wenn beide Ehepartner zustimmen.
Verbraucher Gemeinsames Testament kann nicht einfach ersetzt werden

In vielen Fällen können Testamente jeder Zeit geändert werden. Bei gemeinsamen Erbschriften von Ehepaaren müssen dafür jedoch beide Partner einverstanden sein. Verstirbt einer der beiden, kann es schwierig werden, neue Schlusserben zu bestimmen. mehr

Wenn Schüler außerhalb des Schulgeländes an einem Schulprojekt arbeiten, sind sie unfallversichert. Das entschied das Landessozialgericht Baden-Württemberg.
Recht Schüler bei Projekten außerhalb der Schule unfallversichert

Nicht nur auf dem Schulweg und auf dem Schulgrundstück sind Schüler in der Regel unfallversichert. Auch wer sich wegen einer Projektarbeit an einem anderen Ort aufhält, genießt einen Unfallschutz. Das bestätigte das Landessozialgericht Baden-Württemberg. mehr

Anzeige
Anzeige