Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wissen Forscher: Drei Tassen Kaffee am Tag machen gesund
Nachrichten Wissen Forscher: Drei Tassen Kaffee am Tag machen gesund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:59 24.11.2017
Eine industrielle Espressomaschine. Quelle: dpa-tmn
Southhampton

Das beliebte Heißgetränk macht anscheinend gesund. 200 Studien haben sich die Forscher aus dem britischen Southhampton angesehen, um herauszufinden wie die gesundheitlichen Auswirkungen von Kaffee aussehen. Das Ergebnis: drei bis vier Tassen am Tag sind gut für die Gesundheit.

Weniger Depressionen, aber Schwangere sollten verzichten

Solange es sich im Rahmen hält, senkt das Getränk unter anderem das Risiko für Herz-Kreislauf-Beschwerden, Schlaganfälle und Leberkrebs. Interessant ist auch, dass Kaffeetrinker weniger anfällig für Depressionen sein sollen. Da gilt selbstverständlich nicht automatisch: viel hilft viel. Andere Wissenschaftler warnen, dass mehr Kaffee nicht direkt auch immer gesünder macht. Schwangere Frauen sollten sich mit Kaffee stark zurückhalten, da sonst eine Frühgeburt drohen könne.

Von Jan Heemann / RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer sich als Radfahrer partout nicht zu einer Jacke in knalligen Farben oder einer Warnweste hinreißen lassen kann, dem sei Blinklight empfohlen.

24.11.2017

Kaum zucken die ersten Blitze am Himmel, laufen viele Menschen eifrig zu ihren elektrischen Geräten und ziehen den Stecker – zur Sicherheit. Ist das wirklich nötig oder ein Irrtum?

24.11.2017

Der Alltag als Familie ist mitunter ganz schön turbulent – da kann so eine einfache Erkältung schnell zum Teufelskreis werden. Unsere Autorin Ninia LaGrande über die Herausforderungen als Mutter eines schnoddrig-sabbernden Kleinkindes.

23.11.2017