Navigation:
Müllrecycling in Körperzellen
Der Medizinnobelpreis 2016 geht an den Japaner Yoshinori Ohsumi.

Gegen Alzheimer, Krebs und Parkinson sind wir oft machtlos – noch: Die Forschungen des Japaners Yoshinori Ohsumi könnten dabei helfen, diese Krankheiten zu bekämpfen. Deswegen bekommt er den Medizin-Nobelpreis. Aber was genau fand Ohsumi heraus?

Yoshinori Ohsumi, der erste Nobelpreisträger 2016.

Das Geheimnis ist gelüftet: Der Nobelpreis für Medizin geht an den Zellforscher Yoshinori Ohsumi aus Japan. Seine erste Reaktion auf die Auszeichnung? Unbezahlbar!

Ob Fußboden wischen, Schränke entstauben oder Betten beziehen - Hausarbeit ist schweißtreibend.

Mal wieder keine Zeit fürs Fitnessstudio oder den Sportverein gehabt? Kein Problem – auch Hausarbeit ist ein echter Kalorienkiller. Welche Hausarbeiten die Pfunde purzeln lassen, verraten wir Ihnen hier.

Hat Historisches geleistet: „Rosetta“ ist erfolgreich auf dem Kometen „Tschuri“ gelandet.

Das Ende einer historischen Mission: Die Raumsonde „Rosetta“ erreicht ihren Kometen und schließt damit eines der erfolgreichsten Kapitel der deutschen Raumfahrt ab.

Star des Kinofilms „Findet Dorie“
Ganz schön blau: Paletten-Doktorfische sind ein echter Hingucker unter Wasser.

Unter Amnesie leiden die bunten Meeresbewohner sicher nicht, ganz im Gegenteil: Paletten-Doktorfische wie „Dorie“ aus dem Kinoabenteuer sind hochintelligent. Dafür kämpfen sie mit einem ganz anderen Problem.

Archäologische Ausgrabung
Römische Münze (Symbolbild).

Das können sich die Wissenschaftler nicht erklären: Archäologen haben in Japan Münzen aus dem Römischen Reich ausgegraben. „Ich war geschockt“, sagt ein Forscher.

Auf Mars-Mission: SpaceX-Chef Elon Musk.

Neues vom visionären Tesla-Chef Elon Musk. Mit seinem Raumfahrtunternehmen SpaceX will Musk den Mars besiedeln.

Wissenschaftliche Sensation
Blick auf einen menschlichen DNA-Strang.

Es ist ein wirkliche Sensation: Einem Forscherteam ist es gelungen, durch drei „Eltern“ eine tödliche Erbanlage zu umgehen. Das Ergebnis ist ein fünf Monate alter, gesunder Junge.

Reduzierung von Flugzeug-Abgasen
Das Fliegen soll sauberer werden – aber wie?

Die Luftfahrt gilt als Klimakiller. Ein Image, das den Airlines nicht gefällt. Die Luftfahrtorganisation ICAO sucht nach neuen Wegen.

Kampf gegen Dengue-Fieber
Nebelschwaden sollen die Mücken töten: Mitarbeiter versprühen in Neu Delhi riesige Mengen an Pestiziden.

Ein kleiner Biss mit großen Folgen: Indien versucht, die gefährlichen Fiebermücken zu bekämpfen, die im schlimmsten Fall den Tod bringen. Der Einsatz allerdings scheint aussichtslos, zumal die Behörden nicht mit offenen Karten zu spielen scheinen.

Holocaust-Überlebender 96-jährig gestorben
Max Mannheimer mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Gedenkstätte in Dachau.

Sein Lebenswerk war die Versöhnung, sein Kampf galt dem Rechtsradikalismus und Antisemitismus. Nun ist der Holocaust-Überlebende Max Mannheimer mit 96 Jahren gestorben. Auch Bundespräsident Gauck und Kanzlerin Merkel würdigen den unermüdlichen Mahner.

Lästern verlängert das Leben
Das darf doch nicht wahr sein! Neues aus der Klatschpresse fördert nicht nur die sozialen Kontakte, es verlängert auch das Leben.

Pssst, schon gehört...? Wer gut lästern kann, findet viele Zuhörer. Und wer viele Sozialkontakte hat, hat eine deutlich höhere Lebenserwartung. Also: Nehmen Sie keine Rücksicht und tratschen Sie, was das Zeug hält.

1 ... 51 52 53 54 55 56
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie