Navigation:
Dokumente zuhause sicher aufbewahren

Es gibt eine Reihe von Dokumenten, die Sie regelmäßig griffbereit haben und deren Standort Sie anderen Personen leicht erklären können sollten. Wir erklären Ihnen, welche das sind und wie Sie das am besten machen.

Kohlenmonoxid-Melder

Viele Menschen in Deutschland sind sich der Gefahr durch eine Kohlenmonoxid-Vergiftung nicht bewusst. Was das ist und wie Sie sich mit dem Kohlenmonoxid-Melder davor schützen, erfahren Sie hier.

Ungeachtet internationaler Proteste sind Japans Walfänger erneut zur Jagd in die Antarktis aufgebrochen. Nach Angaben des Fischereiministeriums vom Donnerstag sollen bis März bis zu 330 Zwergwale getötet werden – zu „wissenschaftlichen Zwecken“, wie es heißt.

Eine Supernova.

Astronomen haben einen sterbenden Stern entdeckt, der entgegen aller bisherigen Erfahrungen nach einer großen Eruption nicht einfach verschwunden ist. Er befindet sich in Richtung der Sternenkonstellation Großer Bär.

Studie zur Gesichtserkennung
Das erkennt doch jedes Schaf: Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Schafe über eine herausragende Gesichtserkennung verfügen.

Von wegen ein Tier gleicht dem anderen: Forscher haben jetzt herausgefunden, dass beispielsweise Schafe problemlos Menschen wiedererkennen können. Fotos von Barack Obama zum Beispiel identifizierten die Tiere ohne Probleme.

Kontakt zu Fremden, verstörende Bilder und Videos oder Cybermobbing – das Internet birgt für Kinder und Jugendliche viele Gefahren. Was beunruhigt Eltern und Heranwachsende? Und welche Verantwortung haben Plattformbetreiber oder die Politik?

Natürlich ist Apfelsaft vegan – was auch sonst, werden sich die meisten denken. Tatsächlich trifft das aber nicht auf jeden Saft zu.

Drohne im Wohngebiet

Früher waren Drohnen Zukunftsmusik und lediglich beim Militär oder modernen Technikmessen anzutreffen. Seit einiger Zeit aber sieht man Drohnen selbst in kleinen Wohngebieten, wo sie teilweise von Kindern über die Häuserdächer gesteuert werden. Da einige dieser Multikopter allerdings häufig auch mit Kameras ausgestattet sind, sollten Sie sich im Vorfeld darüber informieren, was Sie dürfen und was nicht.

Graffiti verhindern

Möchten Sie verhindern, dass jemand Graffiti an Ihre Hauswände sprüht, gibt es dafür verschiedene Ansätze. Keiner von ihnen garantiert, dass sich nie wieder ein Sprayer an Ihrer Fassade zu schaffen macht, aber immerhin wird das Risiko dafür gesenkt.

Häufige Unfallursachen

Die Zahl der Unfälle, bei denen Personen zu Schaden kommen, ist in den letzten Jahren kontinuierlich angestiegen: Waren es im Jahr 2013 in ganz Deutschland gut 350.000, spricht das Statistische Bundesamt bereits von knapp 370.000 Unfällen im Jahr 2016.

Rauchmelder anbringen

Ob Rauchmelder eine Pflicht sind, ist von Bundesland zu Bundesland verschieden. Doch auch, wenn Sie sie eigentlich noch nicht anbringen müssten, sollten Sie nicht auf den Schutz verzichten. Er kann Ihr Leben retten.

Akkus sicher laden

Falls Sie Ihre Batterien und Akkus eine Zeit lang nicht benutzen möchten, müssen Sie sie auf die richtige Weise aufbewahren, damit sie später noch einwandfrei funktionieren. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

1 2 3 4 5 6 7 ... 51
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie