Navigation:
Immer mehr Menschen leiden aktuell in Deutschland unter Grippe.

Die Zahl der Grippekranken steigt weiter. Bisher sind in Deutschland schon 102 infizierte Menschen gestorben. Die meisten davon waren älter als 60 Jahre.

Haselnuss, Birke und Co.: Fliegende Pollen können bei jedem Menschen eine Allergie auslösen – egal in welchem Alter.

Pollen- und Hausstaubmilbenallergien sind unter Senioren weit verbreitet. Oft werden die Symptome nicht ernst genug genommen.

Süß, herb oder doch lieber fruchtig? Die Auswahl an Düften in den Parfümerien ist groß.

Es gibt Menschen, die tragen ihr Leben lang das gleiche Parfüm. Andere lieben die Veränderung, sind aber von der großen Auswahl überfordert. Wie finde ich einen Duft, der zu mir passt? Experten raten, systematisch vorzugehen.

Verzicht für die Gesundheit: Für viele Naturheilkundler ist Fasten eine Möglichkeit, Krankheiten vorzubeugen oder zu heilen.

Fastenkuren sind für viele Menschen eine bereichernde Erfahrung. Zum Abspecken eignen sie sich nur bedingt.

Mit warmer Kleidung dem Schnupfen aus dem Weg gehen, klappt meist nicht. Ist die Erkältung erst mal da, muss man sie leider ertragen, denn richtig bekämpfen lässt sich eine Erkältung mit Medikamenten nicht.

„Zieh dich bloß warm an, sonst kriegst du einen Schnupfen“, hatte Oma stets gewarnt. Doch schützt warme Kleidung eigentlich vor Erkältungen? Nein, sagen Experten. Regelmäßiges Händewaschen sei viel sinnvoller. Wie man sich noch gegen Husten, Schnupfen und Co. wehren kann, verrät Virologin Dr. Daniela Huzly.

Liebende in Deutschland
Knapp 60 Millionen Euro gaben die Deutschen im vergangenen Jahr zum Valentinstag für Blumen aus.

Schon vor Hunderten Jahren bekamen Frauen Blumen zum Valentinstag – auch wenn er damals noch nicht so hieß. Doch wo kommt der Valentinstag eigentlich her? Wissenswertes zum Tag der Liebe.

Millionen Deutsche leiden unter Schlafstörungen.

Millionen Deutsche leiden unter Schlafstörungen – und es werden immer mehr. Die Schlaflosigkeit kann mitunter gefährliche Folgen haben.

Nicht echt: Die Forscher zählten für ihren Versuch Enten aus Gummi.

In bestimmten Fällen greifen Wissenschaftler zu ungewöhnlichen Methoden. So auch in Australien an der Universität Adelaide: Dort starteten Forscher die #EpicDuckChallenge. Die benötigten Hilfsmittel: Zählende Helfer, eine Drohne und Tausende Gummi-Enten.

Wissenschaftler erstellen neue Prognose
Der Satellit Jason 3 half dabei den schnelleren Anstieg des Meeresspiegels zu erkennen.

Der Anstieg des Meeresspiegel fällt vermutlich höher aus als bisher prognostiziert. Bis zum Ende des Jahrhunderts könnte der Durchschnittspegel an den Küsten um 65 Zentimeter höher liegen als im Jahr 2005. Forscher gingen bisher von 30 Zentimetern aus.

Alternativen zu Zucker
Die Alternativen zum handelsüblichen Haushaltszucker sind zahlreich. Doch wie gut sind sie?

Dattelsaft, Bananenpulver und Reissirup: Die Auswahl an Alternativen zum verpönten Haushaltszucker wächst stetig. Doch ist dieser Trend wirklich gesund? Oder lenkt er nur vom eigentlichen Problem ab?

Die Familienkolumne
Heike Manssen ist Mutter einer Tochter und eines Sohnes und schreibt an dieser Stelle regelmäßig über die kleinen und großen Herausforderungen des Familienalltagskolumne.

Jeder braucht seinen Raum, ganz wichtig, den Freiraum. Der ist mit Kindern manchmal ganz schön eng, vergrößert sich aber mit zunehmendem Alter des Nachwuchses. Aber auch der andere Raum, der mit den vier Wänden, kann durchaus wichtig sein.

Der Schlaufuchs erklärt: Darum leben Pinguine in der Antarktis.

Auf Bildern sieht sie man meist hintereinander auf rutschigem Eis watscheln: Pinguine. Im Wasser sind die flugunfähigen Vögel jedoch blitzschnelle Jäger. Doch warum leben sie nur am Südpol? Der Schlaufuchs verrät es hier...

1 2 3 4 5 6 ... 65
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kann Deutschland den ESC in Lissabon gewinnen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie