Navigation:
Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, neben einem Passat für den US-Markt. Die große Limousine verkauft sich ordentlich in den Vereinigten Staaten.

Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, neben einem Passat für den US-Markt. Die große Limousine verkauft sich ordentlich in den Vereinigten Staaten. © Friso Gentsch

Absatz

Volkswagen steigert Absatz erneut kräftig

China und die USA treiben beim Autohersteller VW weiterhin das weltweite Wachstum voran und helfen dem Konzern über das stagnierende Geschäft in Europa hinweg.

Wolfsburg. Im Oktober setzte Volkswagen 788.700 Autos ab und damit 14,6 Prozent mehr als vor einem Jahr.

"In Nordamerika, China oder auch Russland haben wir wiederholt eine starke Performance gezeigt. Vor allem die Märkte in Westeuropa bleiben aber weiterhin von Unsicherheiten geprägt", sagte Vertriebsvorstand Christian Klingler am Freitag in Wolfsburg.

Seit Januar lieferte VW in den USA mit gut 481.000 Autos etwa ein Drittel mehr aus als vor einem Jahr, im größten Einzelmarkt China war es mit 2,26 Millionen Stück ein Fünftel mehr als in den ersten zehn Monaten 2011. Auch in Südamerika legte Volkswagen zu und steigerte den Absatz um gut 8 Prozent auf mehr als 842.000 Autos.

Dagegen stagniert das Geschäft auf dem Heimatkontinent. Hier lieferte Europas größter Autohersteller im bisherigen Jahr 3,1 Millionen Fahrzeuge aus und damit knapp ein Prozent mehr als vor einem Jahr. Während der Absatz in Westeuropa sogar um knapp 6 Prozent sank, legte er in Russland um 50 Prozent zu. Dort lieferte VW bislang 262.000 Autos aus. In Deutschland verpasste der Konzern nach zehn Monaten knapp die Marke von einer Million Fahrzeugen: Hier kletterte der Absatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um gut 3 Prozent auf über 994.000 Autos.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.238,00 +0,50%
TecDAX 2.262,25 +0,25%
EUR/USD 1,1769 +0,29%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,19 +2,76%
SIEMENS 112,17 +1,84%
CONTINENTAL 193,15 +1,75%
DT. TELEKOM 15,58 -0,91%
DT. BANK 14,50 -0,81%
Henkel VZ 112,89 -0,54%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 125,26%
Crocodile Capital MF 102,07%
Allianz Global Inv AF 99,51%
Apus Capital Reval AF 89,18%
WSS-Europa AF 87,66%

mehr