Navigation:
Einkaufsfreudige Amerikaner: Bereits im September hatte sich die US-Konsumlaune stark aufgehellt.

Einkaufsfreudige Amerikaner: Bereits im September hatte sich die US-Konsumlaune stark aufgehellt. © Justin Lane

Konjunktur

US-Konsumlaune weiter deutlich gebessert

Gute Nachrichten für die US-Wirtschaft vor der Präsidenten-Wahl: Die Konsumlaune in der größten Volkswirtschaft der Welt hat sich im Oktober erneut spürbar aufgehellt.

Washington. Das Verbrauchervertrauen kletterte von korrigiert 68,4 im September auf 72,2 Zähler, wie das private Forschungsinstitut Conference Board am Donnerstag in Washington mitteilte. Der Oktober-Wert erreichte damit den höchsten Stand seit Februar 2008. Bereits im September hatte sich die Konsumlaune stark aufgehellt. Experten hatten für Oktober jedoch einen Anstieg auf 73 Punkte erwartet.

Die Entwicklung sei unter anderem auf die leicht sinkenden Arbeitslosenzahlen zurückzuführen. "Die niedrigere Arbeitslosenquote und die Stabilisierung der Hauspreise geben den Konsumenten wieder mehr Vertrauen", so Richard Moody, Chefökonom der Finanzagentur Regions Financial Corp. Die Zahlen waren wegen des Hurrikans "Sandy" mit zweitägiger Verspätung veröffentlicht worden.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.166,50 -0,30%
TecDAX 2.255,50 -0,65%
EUR/USD 1,1762 +0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 178,50 +1,55%
RWE ST 20,49 +1,06%
E.ON 9,57 +0,93%
MERCK 90,93 -1,54%
FRESENIUS... 68,78 -1,25%
FMC 79,07 -0,62%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 126,02%
Crocodile Capital MF 103,59%
BlackRock Global F AF 101,33%
Allianz Global Inv AF 99,51%
Commodity Capital AF 95,56%

mehr