Navigation:
Die US-Arbeitslosenquote verharrt auf dem tiefsten Stand seit April 2008. Foto: Daniel Bockwoldt/Symbolbild

Die US-Arbeitslosenquote verharrt auf dem tiefsten Stand seit April 2008. Foto: Daniel Bockwoldt/Symbolbild

Arbeitsmarkt

US-Arbeitslosenquote verharrt auf 7-Jahrestief bei 5,1 Prozent

In den USA hat sich die Arbeitslosigkeit im September wenig verändert und liegt weiter auf dem tiefsten Stand seit mehr als sieben Jahren. Die Arbeitslosenquote habe unverändert 5,1 Prozent betragen, teilte das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mit.

Washington. t. Damit verharrt die Quote auf dem tiefsten Stand seit April 2008.

Allerdings wurden deutlich weniger Arbeitsplätze geschaffen als erwartet. Außerhalb der Landwirtschaft kamen nach Ministeriumsangaben 142 000 neue Stellen hinzu.

Volkswirte hatten mit 201 000 Arbeitsplätzen gerechnet. Der Zuwachs für die Vormonate Juli und August wurde um insgesamt 59 000 Stellen nach unten gesetzt.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.042,50 +0,02%
TecDAX 1.999,50 +0,98%
EUR/USD 1,0798 +0,14%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 18,65 +9,11%
RWE ST 15,26 +2,89%
E.ON 7,27 +1,74%
MERCK 104,52 -1,44%
HEID. CEMENT 87,14 -0,88%
ALLIANZ 169,12 -0,66%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 132,21%
Morgan Stanley Inv AF 114,26%
First State Invest AF 102,60%
Fidelity Funds Glo AF 100,57%

mehr