Navigation:
Arbeitssuchende auf einer Jobbörse in New York: Die Erfolgsmeldung dürfte eine Zinswende der Notenbank Fed im September wahrscheinlicher machen.

Arbeitssuchende auf einer Jobbörse in New York: Die Erfolgsmeldung dürfte eine Zinswende der Notenbank Fed im September wahrscheinlicher machen. © Justin Lane

Arbeitsmarkt

US-Arbeitslosenquote sinkt auf 5,1 Prozent

Im vergangenen Monat wurden 173 000 neue Jobs geschaffen, wie das Arbeitsministerium am Freitag in Washington mitteilte. Das sei weniger als erwartet, dürfte aber dennoch eine Zinswende der Notenbank Fed im September wahrscheinlicher machen, kommentierte die "New York Times" die neuen Zahlen.

rtet, dürfte aber dennoch eine Zinswende der Notenbank Fed im September wahrscheinlicher machen, kommentierte die "New York Times" die neuen Zahlen.

Die Entwicklung auf dem Jobmarkt ist eine entscheidende Vorgabe bei der Überlegung, wann die Fed sich von der Politik des ultrabilligen Geldes verabschieden wird. Im Juli hatte die Arbeitslosenquote noch bei 5,3 Prozent gelegen.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 10.690,50 +1,69%
TecDAX 1.701,00 +0,87%
EUR/USD 1,0778 +2,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 15,30 +3,86%
BMW ST 82,19 +3,12%
INFINEON 15,78 +2,98%
LINDE 155,93 -0,19%
Henkel VZ 106,78 +0,18%
BEIERSDORF 75,89 +0,51%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 154,79%
Polar Capital Fund AF 102,15%
Stabilitas GOLD+RE AF 93,39%
Morgan Stanley Inv AF 91,64%
First State Invest AF 89,33%

mehr