Navigation:
Bald teuerer? Schokoladen-Croissants in einer Bäckerei in München.

Bald teuerer? Schokoladen-Croissants in einer Bäckerei in München. © Tobias Hase

Handel

Steigende Preise für Brot und Brötchen erwartet

Brot und Brötchen werden teurer. "Der Verbraucher muss mit einer leichten Preiserhöhung rechnen, wenn er weiter diese Qualität haben will", sagte der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks, Peter Becker in Berlin.

Berlin. n.

Er begründete seine Erwartung vor allem mit steigenden Energie- und Rohstoffkosten. "Das wird man weitergeben müssen." Seit 2005 hätten sich sowohl die Preise für Roggen und Weizen als auch die Energiekosten mehr als verdoppelt.

Der Schrumpfprozess im Bäckerhandwerk setzte sich unterdessen fort: Die Zahl der Betriebe nahm im vergangenen Jahr um rund 3,5 Prozent ab. Die Beschäftigtenzahlen dagegen blieben stabil.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 13.018,00 +0,11%
TecDAX 2.517,00 -0,90%
EUR/USD 1,1752 -0,39%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,41 +3,01%
LINDE 175,97 +1,33%
RWE ST 21,25 +1,25%
MERCK 95,01 -1,54%
THYSSENKRUPP 23,54 -1,05%
BAYER 118,72 -0,57%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 205,36%
Commodity Capital AF 152,55%
Apus Capital Reval AF 121,99%
Allianz Global Inv AF 115,93%
WSS-Europa AF 112,44%

mehr