Navigation:
ARBEITSMARKT: Wer ausgebildet ist, hat in Niedersachsen ein sechsfach geringeres Arbeitslosigkeitsrisiko.

ARBEITSMARKT: Wer ausgebildet ist, hat in Niedersachsen ein sechsfach geringeres Arbeitslosigkeitsrisiko.
© Foto: imago/Peters

ARBEITSMARKT

Risiko Arbeitslosigkeit: Ohne Ausbildung höher

Wer keine abgeschlossene Berufsausbildung hat, ist deutlich eher von Arbeitslosigkeit betroffen – das Risiko dafür war in Niedersachsen zuletzt etwa sechs Mal höher.

Hannover. Die Arbeitsagentur hat erstmals für Niedersachsen Arbeitslosenquoten veröffentlicht, die berücksichtigen, ob jemand eine Berufsausbildung hat oder nicht. Demnach habe es im Jahr 2016 in Niedersachsen zwar eine historisch niedrige Arbeitslosenquote von durchschnittlich sechs Prozent – unterschieden nach Qualifikation betrug die Arbeitslosenquote jedoch für Menschen mit einem Berufsabschluss bei 3,5 Prozent und rund 22 Prozent für Ungelernte. Im Schnitt war damit in Niedersachsen jeder fünfte Ungelernte arbeitslos aber nur jeder 30. mit einem Abschluss.

Zudem gab laut der Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen der Bundesagentur für Arbeit regionale Unterschiede: In Ballungsräumen und überall dort, wo die Arbeitslosigkeit im Landesvergleich höher ist, haben Ungelernte schlechtere Chancen auf Beschäftigung. Das Risiko arbeitslos zu werden, hänge stark davon ab, ob jemand eine betriebliche oder akademische Ausbildung abgeschlossen hat. „Die Gefahr einer Entlassung und von Langzeitarbeitslosigkeit steigt deutlich, wenn Menschen keine abgeschlossene Berufsausbildung vorweisen können“ erklärte Bärbel Höltzen-Schoh, die Leiterin der Regionaldirektion in Hannover, am Freitag.

Im Juni waren in Niedersachsen rund 22 300 Bewerber ohne eine Ausbildung – bei 23 100 als unbesetzt gemeldeten Ausbildungsplätzen (ähnlich wie im Vorjahr). Die Zahl der Bewerber insgesamt nahm wie in den Vorjahren weiter ab (rund 500 Personen weniger auf 54.700), allerdings sei dieser Trend gebremst worden durch mehr Ausbildungssuchende aus Asylherkunftsländern (statt 1500 Personen nun 2400).

Von Ralph Hübner


Anzeige
DAX
Chart
DAX 13.042,50 -0,20%
TecDAX 2.522,50 -0,53%
EUR/USD 1,1793 +0,24%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,35 +1,61%
HEID. CEMENT 90,13 +1,30%
MÜNCH. RÜCK 185,22 +0,63%
RWE ST 17,09 -0,96%
FMC 86,48 -0,93%
MERCK 89,81 -0,76%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,74%
AXA World Funds Gl RF 162,88%
FPM Funds Stockpic AF 101,17%
Apus Capital Reval AF 96,32%

mehr