Navigation:
Nun in Prag: Vor kurzem hatten Taxifahrer den Verekehr in Paris blockiert, um ihren Unmut über Fahrdienstvermittler wie Uber zu protestieren. Foto: Christophe Petit Tesson

Nun in Prag: Vor kurzem hatten Taxifahrer den Verekehr in Paris blockiert, um ihren Unmut über Fahrdienstvermittler wie Uber zu protestieren. Foto: Christophe Petit Tesson

Transport

Protest gegen Uber: Prager Taxifahrer blockieren Verkehr

Aus Protest gegen umstrittene Fahrdienstvermittler wie Uber haben Hunderte Taxifahrer in Prag den Verkehr im Stadtzentrum blockiert. Auf der wichtigen Nord-Süd-Verbindungsachse der Touristenhochburg kam es am Montag zu kilometerlangen Staus.

Prag. s. Uber müsse sich nicht an die bestehenden Regulierungen halten, kritisierte der Taxi-Verband AKT in einer Mitteilung.

Zudem forderte er eine Erhöhung des von den Behörden festgelegten Grundpreises von 28 Kronen (rund einem Euro) je Kilometer. Uber reagierte auf den Protest auf seine Art und bot in einer Sonderaktion einen Preisnachlass von 50 Prozent an.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 11.579,00 +0,29%
TecDAX 1.826,75 -0,20%
EUR/USD 1,0754 -0,17%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DAIMLER 71,14 +1,49%
RWE ST 12,84 +1,17%
BMW ST 87,12 +1,07%
DT. TELEKOM 16,12 -1,13%
ALLIANZ 156,32 -0,71%
E.ON 7,25 -0,51%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 147,34%
Crocodile Capital MF 128,01%
Fidelity Funds Glo AF 96,17%
Morgan Stanley Inv AF 96,14%
First State Invest AF 93,29%

mehr