Navigation:

© Daniel Reinhardt/dpa

Wirtschaft

Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente gekippt

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die deutsche Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente gekippt.

Luxemburg. Die Festlegung einheitlicher Abgabepreise beschränke den freien Warenverkehr in der EU, heißt es in dem am Mittwoch verkündeten Urteil.

Im Ausgangsfall hatte die Deutsche Parkinson Vereinigung mit der niederländischen Versandapotheke DocMorris ein Bonussystem für ihre Mitglieder ausgehandelt.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 11.853,00 +0,41%
TecDAX 1.902,00 +0,86%
EUR/USD 1,0588 +0,26%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 7,30 +2,66%
DT. BANK 18,45 +2,01%
HEID. CEMENT 87,29 +1,57%
VOLKSWAGEN VZ 140,34 -1,19%
THYSSENKRUPP 23,67 -0,94%
FRESENIUS... 75,48 -0,67%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 174,48%
Crocodile Capital MF 136,35%
Morgan Stanley Inv AF 121,83%
BlackRock Global F AF 111,34%
First State Invest AF 107,36%

mehr