Navigation:
Europas zweitgrößter Autobauer, PSA Peugeot Citroën.

Europas zweitgrößter Autobauer, PSA Peugeot Citroën.© Jens Kalaene/Archiv

Auto

PSA Peugeot Citroën erwägt Allianz mit Tata

Der angeschlagene französische Autohersteller PSA Peugeot Citroën erwägt nach einem Bericht des "Manager Magazins" eine Allianz mit dem indischen Tata-Autokonzern.

Paris. Die Unternehmen sprächen über Art und Ausmaß einer möglichen Zusammenarbeit, berichtet das Blatt vorab zu seiner am Freitag erscheinenden Ausgabe. PSA-Chef Philippe Varin suche nach einer Alternative für den Fall, dass die im Februar vereinbarte Kooperation mit dem US-Konzern General Motors und dessen Tochter Opel scheitere. PSA wollte die Informationen am Mittwoch nicht bestätigen. Es gebe jeden Tag neue Gerüchte, sagte ein Sprecher der dpa. Auch ein Tata-Sprecher bezeichnete den Bericht als "völlig falsch"

Nach Informationen des "Manager Magazins" kennen sich PSA-Chef Varin und Tata-Eigentümer Ratan Tata seit langem. Der Inder hatte bereits 2008 für Aufsehen gesorgt, als er vom Ford-Konzern die Töchter Jaguar und Land Rover übernahm. Von einer Verbindung zwischen PSA und Tata profitierten beide Partner, berichtete das Blatt unter Berufung auf Unternehmenskreise. Tata benötige vor allem bessere Motoren sowie hochwertigere kleinere und mittlere Automodelle. PSA könnte dabei helfen. PSA hoffe auf den Aufbau einer gemeinsamen Billigmarke ähnlich der Renault-Tochter Dacia. Außerdem könnte Tata den angeschlagenen Franzosen im Notfall mit Kapital helfen.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.032,50 -1,09%
TecDAX 2.246,25 -0,55%
EUR/USD 1,1799 +0,34%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 21,02 +1,68%
RWE ST 20,48 -0,04%
CONTINENTAL 191,57 -0,18%
THYSSENKRUPP 25,41 -2,34%
E.ON 9,40 -1,82%
DT. BANK 13,82 -1,61%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%
WSS-Europa AF 90,90%

mehr