Navigation:
Das Onlinegeschäft hält den deutschen Einzelhandel auf Kurs.

Das Onlinegeschäft hält den deutschen Einzelhandel auf Kurs. © Jens Büttner

Einzelhandel

Onlinegeschäft hält Einzelhandel auf Kurs

Das kräftige Wachstum im Onlinegeschäft hält den deutschen Einzelhandel auf Kurs. Im August setzte die Branche real (preisbereinigt) 2,5 Prozent mehr um als im Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Wiesbaden. Zugpferd war erneut der Internet- und Versandhandel mit einem Plus von 7,4 Prozent.

Insgesamt haben Deutschlands Einzelhändler in den ersten acht Monaten 2015 preisbereinigt 2,8 Prozent mehr umgesetzt als im Vorjahreszeitraum. Sie steuern somit auf das sechste Wachstumsjahr in Folge zu. Erst kürzlich hatte der Handelsverband HDE daher seine Umsatzprognose für 2015 von 1,5 auf 2,0 Prozent angehoben.

Im Vergleich zum Vormonat Juli 2015 sank der Umsatz im August allerdings kalender- und saisonbereinigt real um 0,4 Prozent. Diese Entwicklung enttäuscht: Volkswirte hatten einen Zuwachs um 0,2 Prozent erwartet.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.075,50 +0,09%
TecDAX 2.002,25 -0,05%
EUR/USD 1,0800 +0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 18,60 +8,78%
RWE ST 15,08 +1,72%
CONTINENTAL 199,05 +1,25%
MERCK 103,71 -2,21%
DT. BANK 15,52 -1,27%
ALLIANZ 168,91 -0,79%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 132,40%
Morgan Stanley Inv AF 111,70%
BlackRock Global F AF 104,94%
Fidelity Funds Glo AF 104,10%

mehr