Navigation:
Oliver Bäte hatte im vergangenen Jahr die Führung der Allianz von seinem Vorgänger Michael Diekmann übernommen.

Oliver Bäte hatte im vergangenen Jahr die Führung der Allianz von seinem Vorgänger Michael Diekmann übernommen. © Peter Kneffel/Archiv

Versicherungen

Neuer Allianz-Chef Bäte erläutert Aktionären die Bilanz

Auf der Hauptversammlung des Versicherungskonzerns Allianz stellt heute erstmals der neue Konzernchef Oliver Bäte den Aktionären die Bilanz des Jahres 2015 vor.

München. Die kann sich sehen lassen: Unter dem Strich kletterte der Gewinn bei der Allianz um sechs Prozent auf 6,6 Milliarden Euro. Die Aktionäre sollen mit einer Dividende von 7,30 Euro je Aktie an dem Erfolg beteiligt werden, nach 6,85 Euro im Jahr zuvor. Auch der Start ins laufende Jahr lief besser als erwartet für die Allianz.

Vor wenigen Monaten hatte Bäte die Anleger aber schon darauf eingestimmt, dass das Gesamtjahr schwächer ausfallen könnte. Bäte hatte im vergangenen Jahr die Führung des Dax-Konzerns von seinem Vorgänger Michael Diekmann übernommen. Der neue Chef hat sich vor allem die Digitalisierung auf die Fahnen geschrieben.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.604,00 +0,01%
TecDAX 2.276,75 +0,06%
EUR/USD 1,1183 -0,24%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 83,37 +1,08%
Henkel VZ 124,48 +0,71%
FRESENIUS... 76,16 +0,63%
DT. BANK 16,50 -1,76%
BMW ST 83,94 -1,47%
E.ON 7,51 -1,43%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,29%
Crocodile Capital MF 122,56%
Fidelity Funds Glo AF 104,79%
BlackRock Global F AF 103,59%
NORDINTERNET AF 98,76%

mehr