Navigation:
Die neue Saale-Elster-Talbrücke südlich von Halle/Saale. Die mit 8614 Metern längste Eisenbahnbrücke Deutschlands ist Teil der ICE-Neubaustrecke Erfurt-Leipzig/Halle.

Die neue Saale-Elster-Talbrücke südlich von Halle/Saale. Die mit 8614 Metern längste Eisenbahnbrücke Deutschlands ist Teil der ICE-Neubaustrecke Erfurt-Leipzig/Halle. © Jan Woitas

Verkehr

Neue ICE-Strecke wird in einem Monat eröffnet

Die Bahn nimmt die neue ICE-Verbindung von Erfurt nach Leipzig/Halle in einem Monat in Betrieb. Mit dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember sollen die Züge regulär über die Trasse rollen.

Leipzig. Zuvor ist am 9. Dezember eine feierliche Eröffnung geplant, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Die Trasse ist Teil der ICE-Neubaustrecke Nürnberg-Berlin. Bei Abschluss aller Arbeiten 2017 sollen es Züge von Berlin nach München in rund vier Stunden schaffen. Das komplette Projekt kostet mehr als zehn Milliarden Euro.

Für die Neubaustrecke Erfurt-Leipzig/Halle steht im Moment noch immer eine Zulassung des Eisenbahnbundesamtes aus, wie ein Bahnsprecher sagte. Es hätten Zweifel an der Langlebigkeit der Fahrbahn auf Brücken bestanden. Deswegen seien verschiedene technische Maßnahmen ergriffen worden. "Es geht nicht darum, dass es unsicher wäre", betonte der Bahnsprecher. Die Zulassung des Amtes müsse vor der geplanten kommerziellen Inbetriebnahme der Strecke her. Die Bahn sei aber zuversichtlich, den geforderten Nachweis erbringen zu können.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 11.047,00 +0,55%
TecDAX 1.732,00 +0,79%
EUR/USD 1,0770 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 23,57 +6,88%
CONTINENTAL 179,65 +4,52%
VOLKSWAGEN VZ 126,50 +4,08%
RWE ST 11,72 -2,26%
FMC 74,12 -1,04%
FRESENIUS... 68,26 -0,54%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 159,95%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 113,23%
Polar Capital Fund AF 105,26%
Fidelity Funds Glo AF 91,70%

mehr