Navigation:
Horex gehörte einst zu den bekanntesten Motorradbauern in Deutschland.

Horex gehörte einst zu den bekanntesten Motorradbauern in Deutschland. © Horex GmbH/Archiv

Fahrzeugbau

Motorradhersteller Horex meldet Insolvenz an

Wenige Jahre nach dem Neustart hat der Motorradhersteller Horex Insolvenz angemeldet. Eine Sprecherin des Amtsgerichts Augsburg bestätigte am Montag entsprechende Medienberichte.

Augsburg. Der Insolvenzantrag wegen Zahlungsunfähigkeit sei bereits am vergangenen Donnerstag gestellt worden. Es sei ein vorläufiger Insolvenzverwalter eingesetzt worden. Die Firma Horex war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Horex gehörte einst zu den bekanntesten Motorradbauern in Deutschland. In den 50er Jahren baute das Unternehmen mit der 350-Kubikzentimeter-Maschine "Regina" eines der meistverkauften Motorräder der Welt. Wegen des Autobooms der Nachkriegszeit ging Mitte der 50er Jahre die Nachfrage nach Motorrädern stark zurück.

1956 stellte Horex die Produktion ein, wurde 1960 von Daimler-Benz übernommen und geschlossen. Später wechselten die Namensrechte mehrfach. 2010 dann wird die Marke als Horex GmbH mit Sitz in Augsburg neu gegründet. 2012 hatte der Horex-Chef und einstige IT-Manager Clemens Neese auf einer Motorradmesse in Dortmund das erste serienmäßige Modell einer neuen "Horex" vorgestellt.

Bekanntheit erlangte die Marke auch durch die Kult-Comicfigur "Werner" und seinen Schöpfer "Brösel" alias Rötger Feldmann - die im Comic erwähnte Horex-Maschine "Red Porsche Killer" wurde später in der Realität nachgebaut.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.986,00 -0,04%
TecDAX 2.495,25 +0,35%
EUR/USD 1,1756 +0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 181,49 +1,99%
INFINEON 22,70 +1,27%
HEID. CEMENT 85,50 +0,70%
DT. BANK 14,13 -1,94%
MÜNCH. RÜCK 185,40 -1,28%
MERCK 93,23 -1,01%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 221,87%
AXA World Funds Gl RF 162,25%
Commodity Capital AF 151,98%
Allianz Global Inv AF 115,08%
BlackRock Strategi AF 114,86%

mehr