Navigation:
Kraftwerkstechniker montieren eine neue Dampfturbinenanlage im Steinkohlekraftwerk «Block 6» des Energieversorgers swb AG im Industriehafen von Bremen.

Kraftwerkstechniker montieren eine neue Dampfturbinenanlage im Steinkohlekraftwerk «Block 6» des Energieversorgers swb AG im Industriehafen von Bremen. © Ingo Wagner/Symbol

Konjunktur

Ifo-Institut erwartet Pause beim Wirtschaftswachstum

Der Konflikt in der Ukraine und die Sanktionen gegen Russland werden das deutsche Wirtschaftswachstum nach Einschätzung des Ifo-Instituts bremsen. "Der Wirtschaftsaufschwung, der in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres begann und sich bis in den Winter fortsetzte, scheint nun eine längere Pause einzulegen", schrieb Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn in der "Wirtschaftswoche".

München.


Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.220,50 -0,07%
TecDAX 2.278,25 +0,16%
EUR/USD 1,1787 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 13,97 +0,98%
INFINEON 19,11 +0,40%
MERCK 92,57 +0,35%
THYSSENKRUPP 25,20 -0,98%
LUFTHANSA 20,85 -0,62%
DT. POST 35,08 -0,42%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 164,33%
Structured Solutio AF 121,61%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 100,58%
Allianz Global Inv AF 99,22%

mehr