Navigation:
Der Goldpreis sinkt stetig.

Der Goldpreis sinkt stetig. © Frank Rumpenhorst

Edelmetalle

Goldpreis auf dem tiefsten Stand seit August 2012

Der Goldpreis nimmt sich weiter eine Auszeit vom rasanten Aufstieg der vergangenen Jahre.Als Grund für die weiteren Verluste des schon am Donnerstag schwächeren Edelmetalls nannten Händler die Aussicht auf ein Ende der Anleihekäufe der Notenbank in den USA.

London. iteren Verluste des schon am Donnerstag schwächeren Edelmetalls nannten Händler die Aussicht auf ein Ende der Anleihekäufe der Notenbank in den USA. Die Straffung der zuletzt extrem expansiven US-Geldpolitik habe den Goldpreis erneut belastet. Zuletzt notierte Gold bei 1646,80 Dollar und damit 17 Dollar niedriger als zum Vortagesschluss.

Auslöser für den jüngsten Preisrutsch waren überraschende Aussagen im Protokoll zur letzten Sitzung der US-Notenbank. Demnach erwägen die Währungshüter in den USA, die Anleihekäufe zur Stützung der Wirtschaft bereits in diesem Jahr einzustellen. Der massive Anleihekauf durch die Notenbank hatte bei vielen Anlegern Inflationssorgen geschürt und den Anreiz zum Kauf von Gold als Versicherung gegen eine schleichende Geldentwertung verstärkt.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 13.008,00 -0,27%
TecDAX 2.497,75 -0,86%
EUR/USD 1,1817 -0,25%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SAP 95,67 +0,74%
FMC 82,52 +0,63%
FRESENIUS... 70,75 +0,39%
DT. BÖRSE 91,10 -2,04%
BEIERSDORF 92,55 -1,68%
CONTINENTAL 213,14 -1,32%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 214,55%
Commodity Capital AF 153,66%
Apus Capital Reval AF 120,25%
Allianz Global Inv AF 116,43%
WSS-Europa AF 113,87%

mehr