Navigation:
Experten zeigten sich von den schwächeren März-Zahlen im Einzelhandel überrascht.

Experten zeigten sich von den schwächeren März-Zahlen im Einzelhandel überrascht. © Christoph Schmidt

Einzelhandel

Einzelhandel wächst deutlich schwächer als erwartet

Der deutsche Einzelhandel hat sich im März deutlich schwächer als erwartet entwickelt. Die Umsätze der Branche stiegen preisbereinigt (real) um 0,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Wiesbaden. Volkswirte hatten hingegen ein Plus um 2,7 Prozent erwartet. Der März hatte einen Verkaufstag weniger als der Vorjahresmonat.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.065,00 +0,21%
TecDAX 2.000,75 +1,04%
EUR/USD 1,0803 +0,19%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 18,61 +8,85%
RWE ST 15,07 +1,63%
CONTINENTAL 199,11 +1,29%
MERCK 103,81 -2,11%
DT. BANK 15,53 -1,19%
MÜNCH. RÜCK 178,57 -0,84%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 132,21%
Morgan Stanley Inv AF 114,26%
First State Invest AF 102,60%
Fidelity Funds Glo AF 100,57%

mehr