Navigation:
Unter anderem dank des Schalttages legten im Februar die Umsätze mit Lebensmitteln und Einrichtungsgegenständen besonders zu.

Unter anderem dank des Schalttages legten im Februar die Umsätze mit Lebensmitteln und Einrichtungsgegenständen besonders zu. © Daniel Karmann

Einzelhandel

Einzelhandel legt im längeren Februar deutlich zu

Der Einzelhandel hat im Februar ein deutliches Umsatzwachstum erzielt. Die Erlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,4 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden berichtete.

Wiesbaden. jahresmonat um 5,4 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden berichtete. Der Wert ergab sich sowohl beim nominalen wie auch beim preisbereinigten Umsatz.

Noch im Januar hatten die Händler Umsatzeinbußen hinnehmen müssen, so dass der preisbereinigte Umsatzzuwachs für die ersten beiden Monate des Jahres nur 2,0 Prozent beträgt. Besonders deutlich legten im Februar die Umsätze mit Lebensmitteln und Einrichtungsgegenständen zu. Überdurchschnittlich wuchs der Internethandel mit einem realen Plus von 10,0 Prozent.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.604,00 +0,01%
TecDAX 2.276,75 +0,06%
EUR/USD 1,1183 -0,24%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 83,37 +1,08%
Henkel VZ 124,48 +0,71%
FRESENIUS... 76,16 +0,63%
DT. BANK 16,50 -1,76%
BMW ST 83,94 -1,47%
E.ON 7,51 -1,43%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,29%
Crocodile Capital MF 122,56%
Fidelity Funds Glo AF 104,79%
NORDINTERNET AF 98,76%
Morgan Stanley Inv AF 94,51%

mehr