Navigation:
Für 2014 geht die Fernbus-Branche von einer Verdoppelung der Passagierzahl auf gut 16 Millionen aus.

Für 2014 geht die Fernbus-Branche von einer Verdoppelung der Passagierzahl auf gut 16 Millionen aus. © Arno Burgi

Verkehr

Dobrindt erwartet bald 25 Millionen Fernbus-Fahrgäste

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) erwartet ein weiteres kräftiges Wachstum des Fernbusmarkts in Deutschland. "Die Zahl der Fernbusreisenden steigt kontinuierlich an und wird absehbar 25 Millionen jährlich erreichen", sagte er der "Nordwest-Zeitung" (Mittwoch).

Berlin. ). Für 2014 geht die Branche von einer Verdoppelung der Passagierzahl auf gut 16 Millionen aus. Laut einer neuen Marktanalyse des Bundesamtes für Güterverkehr gebe es aktuell mehr als 300 genehmigte Linien, erläuterte der Minister.

Mittelfristig dürften allerdings wenige größere Anbieter den Markt dominieren, sagte Dobrindt. Er ermunterte die bundeseigene Deutsche Bahn, das Fernbus-Segment noch stärker in die Strategie aufzunehmen. Konzernchef Rüdiger Grube hat bereits eine Offensive im Fernverkehr mit Zügen und Bussen angekündigt, die er im März vorstellen will. "Es geht zum Beispiel um Kundenbindung: Da ist eine Verzahnung von Schienen- und Fernbus-Angeboten vorstellbar", sagte Dobrindt.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.201,00 -0,51%
TecDAX 2.269,00 +0,07%
EUR/USD 1,1739 -0,27%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,40 +1,44%
FMC 79,91 +1,09%
LINDE 165,82 +0,75%
DT. BANK 14,17 -2,09%
DT. POST 35,11 -1,07%
HEID. CEMENT 80,59 -0,97%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 124,50%
Crocodile Capital MF 102,07%
Allianz Global Inv AF 99,22%
BlackRock Global F AF 96,84%
Commodity Capital AF 90,58%

mehr