Navigation:
Rückläufig ist bereits seit Jahren Filterkaffee.

Rückläufig ist bereits seit Jahren Filterkaffee. © Thomas Eisenhuth

Getränke

Deutscher Kaffeemarkt stabil: Beliebtestes Getränk

Kaffee bleibt das beliebteste Getränk in Deutschland. Jeder Einwohner trank im vergangenen Jahr 149 Liter und damit deutlich mehr als Mineralwasser oder Bier. Dies teilte der Deutsche Kaffee-Verband in Hamburg mit.

Hamburg. Wie im Vorjahr wurden in Deutschland 402 000 Tonnen Röstkaffee sowie 12 800 Tonnen löslicher Kaffee konsumiert, das ist eine leichte Steigerung von 1,2 Prozent.

Es gebe eine Tendenz zu ganzen Kaffeebohnen, die vor der Zubereitung gemahlen werden. Dieses Segment legte um zwölf Prozent auf 66 100 Tonnen zu. "Vollautomaten, die mit ganzen Bohnen gefüllt werden und diese frisch mahlen, sind stark im Trend", sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbandes, Holger Preibisch. Mit den Automaten könnten die Kaffeetrinker Spezialitäten wie Cappuccino und Latte Macchiato zubereiten, wie sie aus der besseren Gastronomie bekannt seien.

Der zweite große Trend geht zur unkomplizierten und schnellen Zubereitung von Kaffee und damit zu Kaffeepads und Kapseln. Der Verbrauch von Kaffeekapseln stieg um 16 Prozent, bei Pads waren es 2,6 Prozent. "Gerade Single-Haushalte, Gelegenheitstrinker und Lifestyle-Konsumenten kaufen verstärkt Kaffee in Einzelportionen", sagte Preibisch. In den vergangenen Jahren war der Konsum von Pads deutlich gewachsen, nun erlebe das Kapselsegment höhere Steigerungsraten.

Rückläufig ist bereits seit Jahren der Verbrauch von Filterkaffee, der jedoch nach wie vor der Klassiker der Kaffeezubereitung in deutschen Haushalten und Büros ist. Mit 294 100 Tonnen macht Filterkaffee fast drei Viertel des Marktes aus.

Immer noch ein Nischendasein fristet zertifizierter Kaffee aus nachhaltigem Anbau. Sein Anteil am Gesamtmarkt stieg von drei auf vier Prozent. Die Verfügbarkeit von zertifiziertem Kaffee für die Konsumenten habe sich jedoch deutlich verbessert.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.237,50 -0,21%
TecDAX 2.274,75 +0,32%
EUR/USD 1,1713 -0,49%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,65 +2,68%
LINDE 166,45 +1,13%
E.ON 9,64 +0,85%
DT. BANK 14,14 -2,29%
HEID. CEMENT 80,56 -1,00%
DT. POST 35,18 -0,86%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 124,50%
Crocodile Capital MF 102,07%
Allianz Global Inv AF 99,22%
BlackRock Global F AF 96,84%
Commodity Capital AF 90,58%

mehr