Navigation:
Börsen

Dax über 10 000 Punkte - Größtes Wochenplus seit 2011

An der Börse stehen die Zeichen weiter auf Erholung. Der Dax lag zum Handelsauftakt deutlich über 10 000 Punkte - damit steuert der deutsche Leitindex auf ein sattes Wochenplus zu.

Frankfurt/Main. Der Dax hat am Freitag die Marke von 10 000 Punkten zurückerobert. Angetrieben von der Aussicht auf noch länger strömendes Billiggeld in den USA gewann der deutsche Leitindex zum Handelsschluss 1,04 Prozent auf 10 096,60 Punkte.

Mit dem Sprung über die runde Marke krönte das Kursbarometer zudem eine sehr positive Wochenbilanz. Das Plus liegt bei 5,69 Prozent - der größte Wochengewinn seit Dezember 2011. "Die schlechten Konjunkturdaten der vergangenen Wochen haken die Börsen mehr und mehr ab und klammern sich wieder einmal an den Strohhalm Geldpolitik", sagte Analyst Andreas Paciorek vom Broker CMC Markets.

Der MDax kletterte am Freitag um 0,46 Prozent auf 20 200,51 Punkte - das höchste Niveau seit August. Der Technologiewerte-Index TecDax hingegen verlor 0,58 Prozent auf 1763,00 Punkte.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.624,00 -0,12%
TecDAX 2.222,50 +0,04%
EUR/USD 1,1235 +0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 17,40 +3,11%
DT. TELEKOM 18,05 +1,47%
BEIERSDORF 94,06 +0,85%
MERCK 106,25 -1,24%
SIEMENS 126,54 -1,15%
INFINEON 19,05 -0,89%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 136,00%
Crocodile Capital MF 117,54%
Fidelity Funds Glo AF 104,76%
NORDINTERNET AF 103,82%
Polar Capital Fund AF 100,47%

mehr