Navigation:
Laut Experten wird die deutsche Wirtschaft erstmals seit zwei Jahren wieder hinter China auf dem zweiten Platz der weltgrößten Exportnationen vorrücken.

Laut Experten wird die deutsche Wirtschaft erstmals seit zwei Jahren wieder hinter China auf dem zweiten Platz der weltgrößten Exportnationen vorrücken.© Marcus Brandt

Konjunktur

DIHK erwartet 2013 Exportwachstum

Die deutsche Exportwirtschaft wird nach Einschätzung des Deutschen Industrie und Handelskammertags (DIHK) im laufenden Jahr trotz der zuletzt eingetrübten Konjunkturaussichten kräftig wachsen.

Berlin. Die Ausfuhren dürften um rund sechs Prozent zulegen, sagte eine DIHK-Sprecherin und bestätigte damit einen Bericht der "Bild-Zeitung". Nach Einschätzung des Verbandes dürfte die deutsche Wirtschaft erstmals seit zwei Jahren wieder vor den USA und hinter China auf dem zweiten Platz der weltgrößten Exportnationen vorrücken.

 Laut DIHK-Experten wird sich zudem die Reihenfolge der wichtigsten deutschen Exportkunden in den kommenden Jahren ändern. Demnach dürfte Frankreich als wichtigster deutscher Exportkunde bis 2023 sowohl von China als auch von den USA überholt werden.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.163,00 -0,02%
TecDAX 2.254,50 -0,18%
EUR/USD 1,1757 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 178,50 +1,55%
RWE ST 20,49 +1,06%
E.ON 9,57 +0,93%
MERCK 90,93 -1,54%
FRESENIUS... 68,78 -1,25%
FMC 79,07 -0,62%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%
WSS-Europa AF 90,90%

mehr