Navigation:
AUTOZULIEFERER

Continental weltweit Platz Drei

Der hannoversche Reifenhersteller Continental ist weltweit drittgrößter Autozulieferer. Nachdem Conti Anfang der Woche (Montag, 6. Juli) noch bekannt gegeben hatte, dass ein Conti-Werk in Salzgitter geschlossen werden müsse, folgt nun eine positive Meldung.

Die Robert Bosch GmbH aus Stuttgart ist vor dem kanadischen Konzern Magna International weiter der weltgrößte Autozulieferer. Das berichtet die Branchenzeitung "Automobilwoche" in ihrer neuen Ausgabe auf der Grundlage eigener Berechnungen.

Demnach liegen die Stuttgarter im Ranking der umsatzstärksten Automobilzulieferer mit rund 44,2 Milliarden Dollar (39,7 Mrd Euro) 2014 klar vor den Kanadiern (36,3 Mrd Dollar).

Knapp dahinter folgt mit Continental auf Platz drei bereits der nächste deutsche Konzern mit einem Umsatz im Autobereich von 34,4 Milliarden Dollar.

Werksschließung Continental: Für das Continental-Werk in Salzgitter ist Ende Juni kommenden Jahres Schluss. Man habe sich mit Arbeitnehmervertretern auf einen Sozialplan für die rund 200 Mitarbeiter geeinigt, teilte der Autozulieferer am Montag mit. Allen werde ein Arbeitsplatz an einem anderen Standort angeboten. Wer das nicht möchte, erhalte eine Abfindung.


Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.063,50 +0,20%
TecDAX 2.000,50 +1,03%
EUR/USD 1,0804 +0,19%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 18,61 +8,84%
RWE ST 15,06 +1,58%
CONTINENTAL 199,12 +1,29%
MERCK 103,80 -2,13%
DT. BANK 15,52 -1,27%
MÜNCH. RÜCK 178,59 -0,82%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 132,21%
Morgan Stanley Inv AF 114,26%
First State Invest AF 102,60%
Fidelity Funds Glo AF 100,57%

mehr