Navigation:
Die Schokolade ist aus Deutschland kaum wegzudenken.

Die Schokolade ist aus Deutschland kaum wegzudenken. © Oliver Berg/Archiv

Lebensmittel

95 Tafeln pro Kopf: Schokoverzehr bleibt stabil

Der Schokoladenverzehr in Deutschland bleibt trotz des Trends zu Mini-Packungen stabil.In die Zahlen fließt der gesamte Schokoladenverzehr ein. Auch das zunehmende Angebot von Mini-Packungen bis hin zu einzeln verpackten Schokoladenstücken hat daran nichts geändert.

München/Bonn. e Zahlen fließt der gesamte Schokoladenverzehr ein. Auch das zunehmende Angebot von Mini-Packungen bis hin zu einzeln verpackten Schokoladenstücken hat daran nichts geändert. "Das Grundbedürfnis nach Süßem ist ungebrochen", sagte Verbandssprecher Torben Erbrath der Nachrichtenagentur dpa in München. Verbraucherschützer sehen die Mini-Packungen kritisch und befürchten verdeckte Preiserhöhungen.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.256,50 -0,06%
TecDAX 2.270,50 +0,14%
EUR/USD 1,1701 -0,59%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,64 +2,64%
LINDE 166,92 +1,42%
CONTINENTAL 195,75 +1,30%
DT. BANK 14,23 -1,67%
HEID. CEMENT 80,78 -0,74%
DT. POST 35,24 -0,69%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 124,50%
Crocodile Capital MF 102,07%
Allianz Global Inv AF 99,22%
BlackRock Global F AF 96,84%
Commodity Capital AF 90,58%

mehr