Navigation:
Ein kleiner Roboter der Firma Kuka fährt bei der Hannover Messe.

Ein kleiner Roboter der Firma Kuka fährt bei der Hannover Messe. © Julian Stratenschulte/Archiv

Maschinenbau

Roboterbauer Kuka schafft Auftragsplus

Der Roboter- und Anlagenbauer Kuka hat im zweiten Quartal dank der kräftigen Nachfrage aus Übersee und einer Übernahme sein Niveau halten können. Neben der Autoindustrie bestellten auch vermehrt Unternehmen aus anderen Branchen Roboter und Anlagen, teilte Kuka am Mittwoch mit.

Augsburg. t. Bei leicht rückläufigen Umsätzen legte der Auftragseingang in der Zeit zwischen April und Juni um 3,8 Prozent auf 525,4 Millionen Euro zu.

Während operativ ein kleines Plus erzielt wurde, sank der Gewinn unterm Strich um 15,5 Prozent auf 12,5 Millionen Euro. Verantwortlich war das schlechtere Finanzergebnis.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 13.158,50 +0,69%
TecDAX 2.544,00 +0,32%
EUR/USD 1,1754 -0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,38 +1,95%
BAYER 106,50 +1,45%
DT. BANK 16,52 +1,34%
RWE ST 16,92 -1,95%
Henkel VZ 111,67 -0,50%
DT. TELEKOM 15,09 -0,44%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
AXA World Funds Gl RF 163,13%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%
FPM Funds Stockpic AF 102,55%

mehr