Navigation:
Press-Station: Diese Maschine spuckte Silberscheiben im Akkordtempo aus.

Press-Station: Diese Maschine spuckte Silberscheiben im Akkordtempo aus.
© Foto: Kutter

ABWICKLUNG

Hannover: CD-Werk-Inventar unterm Hammer

Am Anfang stand die Schallplatte, erfunden von Emil Berliner und produziert in Hannover, wo er mit Bruder Josef die Deutsche Grammophon gründete. Das war 1898. Nach einigen Namens- und Eigentümerwechseln endet die Geschichte des einst führenden CD-Presswerks in der Pleite der EDC – das Werk ist seit März dicht, wird abgewickelt. Und jetzt ist das Inventar im Internet unterm Hammer.

Langenhagen. Elf Kühlschränke, zwei Kaffeemaschinen, 17 Staubsauger, ein Beutelschweißgerät, dazu noch eine Schwenkbandsägemaschine – und eine Schallplattenpresse. Einkleiner Auszug aus der gerade laufenden Versteigerung, mit der für das Inventar des pleite gegangenen CD-Presswerks EDC in Langenhagen neue Eigentümer gesucht werden. Dabei fällt „der Hammer“ nicht vor Ort, sondern auf einer Auktionsplattform der darauf spezialisierten Hamburger Firma Dechow.

Am 28. Februar lief die letzte Schicht im CD-Werk, dessen Geschichte bis hin zu Emil Berliner reicht, dem Erfinder des Grammophons, der 1898 für die Massenproduktion des Tonträgers Schallplatte in seiner Heimatstadt Hannover die Deutsche Grammophon gründete.

Im Frühjahr 2016 waren in dem Werk rund 740 Menschen tätig. Seine Hochzeit hatte das Werk (in dem 1982 die CD-Massenfertigung Weltpremiere hatte) da schon länger hinter sich: Mit Zunahme der Streamingdienste, durch die Musik und Filme über das Internet verbreitet werden, ging die Nachfrage nach CD und DVD stark zurück. Als sich dann EDC-Hauptkunde Universal von seiner einstigen Tochter abwandte, kam das Aus schnell.

Die Auktion läuft bis 29. Mai. Das erwähnte Beutelschweißgerät erfordert ein Mindestgebot von fünf Euro. Fraglich ist, ob die sechs DVD- und 32 CD-Maschinen Käufer finden; sie starten zwischen 500 und 9000 Euro. Die Schallplattenpresse Toolex Alpha, Baujahr um 1970, soll mindestens 60 000 Euro bringen. Möglich, dass sie das tut: Solche Maschinen sind rar und gefragt, da es einen Trend zur „guten alten Schallplatte“ gibt.

Von Ralph Hübner


Anzeige
DAX
Chart
DAX 13.120,00 -0,26%
TecDAX 2.507,50 -0,29%
EUR/USD 1,1801 +0,27%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 117,10 +1,58%
THYSSENKRUPP 23,08 +1,34%
MERCK 89,73 +1,05%
E.ON 9,63 -1,88%
DT. TELEKOM 15,30 -1,47%
SAP 94,54 -1,03%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 259,48%
Commodity Capital AF 215,59%
BlackRock Global F AF 95,85%
SQUAD CAPITAL EURO AF 92,87%
FPM Funds Stockpic AF 92,74%

mehr