Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wirtschaft Google wächst kräftig
Nachrichten Wirtschaft Google wächst kräftig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 18.04.2013
Der Umsatz des Internet-Riesen Google stieg im ersten Quartal im Jahresvergleich um 31 Prozent auf 13,97 Milliarden Dollar. Quelle: Julian Stratenschulte/Illustration
Anzeige
Mountain View

Der Gewinn legte um 15,8 Prozent auf knapp 3,35 Milliarden Dollar (2,56 Mrd Euro) zu, wie Google nach US-Börsenschluss am Donnerstag mitteilte. Das Ergebnis fiel besser aus als an der Börse erwartet. Die Aktie legte in einer ersten Reaktion nachbörslich um 2,85 Prozent zu.

Die Zahl der bezahlten Klicks auf Anzeigen bei Google wuchs binnen eines Jahres um ein Fünftel. Werbung im Umfeld der Internet-Suche ist nach wie vor die wichtigste Geldquelle des Online-Riesen.

Der im vergangenen Jahr übernommene Handy-Pionier Motorola steuerte gut eine Milliarde Dollar zum Umsatz bei, brachte Google aber auch einen operativen Verlust von 271 Millionen Dollar. Der Konzern arbeitet schon seit Monaten daran, Motorola nach starken Absatzeinbußen als einen Hersteller teurer Premium-Smartphones zurück ins Spiel zu bringen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den Warnstreiks der Briefträger haben Hunderte Mitarbeiter in den Verteilerzentren der Post zeitweise die Arbeit niedergelegt. Betroffen waren in der Nacht auf Donnerstag die Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland, wie Verdi in Berlin mitteilte.

18.04.2013

Razzia zur Morgenstunde: Die Staatsanwaltschaft durchsucht die EnBW-Zentrale und Privatwohnungen von Managern. Es geht um umstrittene Geschäfte mit dem Russen Bykow.

18.04.2013

Das einstige Vorzeigeunternehmen Solarworld gerät immer tiefer in den Strudel der kriselnden Solarbranche. Das Eigenkapital ist komplett aufgezehrt. Die Anleger reagierten entsetzt.

18.04.2013
Anzeige