Navigation:
Experten zeigten sich von den schwächeren März-Zahlen im Einzelhandel überrascht.

Experten zeigten sich von den schwächeren März-Zahlen im Einzelhandel überrascht. © Christoph Schmidt

Einzelhandel

Einzelhandel wächst deutlich schwächer als erwartet

Der deutsche Einzelhandel hat sich im März deutlich schwächer als erwartet entwickelt. Die Umsätze der Branche stiegen preisbereinigt (real) um 0,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Wiesbaden. Volkswirte hatten hingegen ein Plus um 2,7 Prozent erwartet. Der März hatte einen Verkaufstag weniger als der Vorjahresmonat.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 13.100,50 +0,25%
TecDAX 2.532,75 -0,12%
EUR/USD 1,1762 -0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,38 +2,01%
BAYER 106,52 +1,47%
DT. BANK 16,51 +1,31%
RWE ST 16,83 -2,46%
CONTINENTAL 222,43 -0,48%
Henkel VZ 111,70 -0,47%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,74%
AXA World Funds Gl RF 162,88%
FPM Funds Stockpic AF 101,17%
Apus Capital Reval AF 96,32%

mehr