Navigation:
3.486.077 D-Mark und 72 Pfennig wurden bis Ende November 2017 allein in Hamburg in diesem Jahr gegen Euro eingetauscht.

3.486.077 D-Mark und 72 Pfennig wurden bis Ende November 2017 allein in Hamburg in diesem Jahr gegen Euro eingetauscht.
© dpa

Auch nach 16 Jahren

D-Mark-Tauschboom hält weiter an

Die D-Mark hält sich hartnäckig: Noch immer schlummert die alte Währung in Milliardenhöhe in den Schubladen. Allein in Hamburg sind 2017 wieder Millionen DM umgetauscht worden.

Hamburg. Knapp 16 Jahre nach der Bargeld-Einführung des Euro bringen die Menschen im Norden noch immer D-Mark-Münzen und Scheine in Millionenhöhe zum Umtausch in die Hamburger Bundesbankfiliale. In diesem Jahr waren es bis Ende November 3.486.077 D-Mark und 72 Pfennige, wie ein Sprecher der Bundesbank in Hamburg sagte. Den 9331 Besitzern brachte das 1.782.403,98 Euro ein. Pro Tauschgeschäft gab es im Schnitt rund 191 Euro.

Allerdings wird bislang weniger getauscht als im Vorjahr: 2016 kamen insgesamt noch rund 4,7 Millionen Mark zusammen. Dabei liegen in den Schubladen und Sparstrümpfen der Privathaushalte noch ganze D-Mark-Vermögen verborgen: Laut Bundesbank sind 12,6 Milliarden D-Mark noch nicht eingetauscht worden - knapp 6 Milliarden in Banknoten und 6,7 Milliarden in Münzgeld. „Die Münzen landen häufig in den Händen von Sammlern“, sagte Bundesbank-Sprecher Christian Hecker. Einige besonders alte Münzen aus den 1950er-Jahren hätten Seltenheitswert. „Wenn ein Kunde versehentlich eine solche Münze umtauschen möchte, machen wir ihn aber in der Regel darauf aufmerksam.“

Ein Teil des ausstehenden Bargelds sei aber vermutlich einfach verloren gegangen. Viele Scheine und Münzen kämen zudem erst nach Jahren zum Vorschein, zum Beispiel nach einer Haushaltsauflösung – „oder wenn ein Ehepaar Jahre später doch noch ein paar alte Scheine bei den Hochzeitsgeschenken entdeckt“. Nicht alles Geld, das in Hamburg getauscht wird, stammt auch von dort: In die Bundesbankfiliale kommen laut Hecker auch immer wieder Reisende aus Ländern, in denen die D-Mark früher als inoffizielle Zweitwährung galt. Die D-Mark-Scheine und -Münzen können in allen Filialen der Bundesbank kostenlos und zeitlich unbegrenzt umgetauscht werden.

Von RND/dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 13.177,00 -0,52%
TecDAX 2.637,25 -0,54%
EUR/USD 1,2251 -0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BMW ST 91,90 +2,60%
VOLKSWAGEN VZ 182,44 +1,64%
E.ON 9,01 +0,94%
THYSSENKRUPP 24,85 -1,82%
DT. BANK 15,06 -1,71%
HEID. CEMENT 91,82 -1,67%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 282,11%
Commodity Capital AF 255,14%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,91%
FPM Funds Stockpic AF 104,70%
Baring Russia Fund AF 103,61%

mehr