Navigation:
Die Monster-Aktie stieg um mehr als 20 Prozent.

Die Monster-Aktie stieg um mehr als 20 Prozent. © Jan-Philipp Strobel/Archiv

Getränke

Coca-Cola setzt mit Monster-Beteiligung auf Energy Drinks

Coca-Cola will sich mit Energy Drinks stärken. Der US-Getränkemulti steigt für 2,15 Milliarden Dollar (1,6 Mrd Euro) mit 16,7 Prozent beim kalifornischen Spezialisten Monster Beverages ein, wie die Unternehmen am Donnerstagnachmittag (Ortszeit) bekanntgaben.

Atlanta/Corona. Die Beteiligung ist Teil einer langfristigen Partnerschaft. Coca-Cola bringt seine Energy-Drink-Sparte bei Monster ein und stellt zwei Aufsichtsräte. Monster tritt im Gegenzug alle seine restlichen Getränkemarken ab und bedient dafür künftig exklusiv das Geschäft mit Energy Drinks bei Coca-Cola. Die Monster-Aktie stieg um mehr als 20 Prozent, Coca-Cola notierte leicht im Plus.

dpa


Anzeige
DAX
Chart
DAX 13.424,50 -0,07%
TecDAX 2.703,50 +0,02%
EUR/USD 1,2261 -0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,64 +1,31%
E.ON 8,96 +0,82%
RWE ST 17,72 +0,80%
LUFTHANSA 29,23 -1,45%
CONTINENTAL 246,70 -1,32%
THYSSENKRUPP 25,92 -1,22%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,74%
Commodity Capital AF 230,10%
AXA World Funds Gl RF 158,42%
Bellevue Funds (Lu AF 123,30%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,19%

mehr