Navigation:
Im Sparstrumpf gibt es keine Zinsen
Beratung bei der Geldanlage

Riester-Rente, Tagesgeld, Investmentfonds: Wer sein Geld richtig anlegt, bekommt am Ende mehr raus. Welche Anlageform zu einem passt, sollte allerdings sorgfältig geprüft werden.

Guthaben nicht verfügbar
sichere Geldanlagen klären

Wer einen mittleren oder größeren Betrag zu einer bestimmten Zeit benötigt und hundertprozentige Sicherheit haben möchte, sollte über eine Termingeldanlage nachdenken. Für die vereinbarte Laufzeit gibt es Zinsen, die sich im Vergleich zum Tagesgeld auch nicht mehr verändern.

Flexibel und simpel
Geldvermehrung leicht gemacht

Die sichere Lösung: Tagesgeld und Festgeldkonten sind risikoarm und einfach handzuhaben. Welche Anlageform sich besser eignet, hängt davon ab, ob das Geld verfügbar sein sollte.

Das Risiko vermindern
Mischfonds vermindern das Risiko

Anleger, die sich am Kapitalmarkt engagieren wollen, stehen oft vor der Frage, ob und zu welchen Teilen sie ihr Geld in Aktien- oder in Rentenfonds anlegen sollen. Mischfonds nehmen die Entscheidung ab. Sie bringen beide Anlageformen unter einen Hut und kombinieren die Renditechancen von Aktienfonds mit dem Sicherheitspuffer von Rentenfonds sowie teilweise auch Immobilien.

Die Rente vom Chef
Betriebliche Altersvorsorge

Die betriebliche Altersversorgung lohnt sich. Übernimmt der Arbeitgeber die Beiträge, ist sie eine hervorragende Vorsorgemöglichkeit. Grundsätzlich kann jeder aber auch selbst Beiträge ansparen. Zusätzliche Altersvorsorge über den Betrieb kann sich rechnen.

Die Anlage für den kleinen Geldbeutel
Investmentfonds erzielen gute Renditen

Für nahezu jeden Anlegergeschmack gibt es Fonds bei Investmentgesellschaften, Banken und Sparkassen oder auch bei selbstständigen Finanzberatern. Dabei wird das Geld der Anleger gesammelt, in ein Sondervermögen gebündelt – dem Investmentfonds – und in mehrere Anlagebereiche investiert.

Volle Sicherheit für Bankeinlagen
Sicherheit für Bankeinlagen

Niemand muss sein Geld aus Angst, der Zusammenbruch seiner Bank oder Sparkasse könnte ihm sein Erspartes nehmen, im Sparstrumpf verwahren oder unter der Wäsche verstecken. Bei fast allen deutschen Banken sind Spareinlagen in nahezu unbegrenzter Höhe abgesichert. Im Insolvenzfall greift die gesetzliche deutsche Einlagensicherung.

Hans-Jürgen Papier mahnt die große Koalition zur Verabschiedung einer scharfen Schuldenbegrenzung.

Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, mahnt die große Koalition angesichts der Rekordverschuldung des Bundes zur Verabschiedung einer scharfen Schuldenbegrenzung noch vor der Bundestagswahl.

1 ... 2415 2416 2417 2418 2419
Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.490,00 +0,31%
TecDAX 2.575,50 -0,10%
EUR/USD 1,2408 -0,74%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 87,92 +1,97%
Henkel VZ 108,35 +1,88%
FRESENIUS... 63,94 +1,43%
LUFTHANSA 26,67 -0,67%
MÜNCH. RÜCK 182,10 -0,30%
DT. BANK 12,93 +0,17%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 241,27%
Commodity Capital AF 208,08%
Polar Capital Fund AF 93,12%
UBS (Lux) Equity F AF 91,29%
BlackRock Global F AF 91,19%

mehr