Navigation:
Eine Ermittlerin lädt Akten zum Abtransport vor der Schlecker-Zentrale in Ehingen ein.

Die Gläubiger der insolventen Drogeriemarktkette Schlecker fordern mehr als eine Milliarde Euro."Als größte Posten sind Verbindlichkeiten aus Warenlieferungen und dem Personalbereich aufgeführt", erklärte Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz nach einem Prüfungstermin für die angemeldeten Forderungen am Landgericht Ulm.

Das Bundesarbeitsgericht hat geurteilt, dass immer neue befristete Verträge als Missbrauch angesehen werden können.

Firmen können ihre Mitarbeiter künftig nicht mehr ohne weiteres mit immer neuen befristeten Verträgen beschäftigen. Einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts zufolge kann die fortdauernde Befristung von Beschäftigungsverhältnissen trotz eines triftigen Grundes im Einzelfall unwirksam sein (7 AZR 443/09).

Wenn das Konto ins Minus rutscht, wird es für Bankkunden schnell teuer - zu teuer. Verbraucherschützer fordern gesetzliche Obergrenzen.

Fürs Überziehen des Girokontos werden Kunden laut einer Studie oft immer noch viel zu hohe Zinsen abgeknöpft - obwohl Banken und Sparkassen so günstig an Geld kommen wie nie.

Front einer Nokia Filiale in Helsinki.

Der kriselnde Handy-Riese Nokia kann die Kette von Megaverlusten nicht stoppen.Im vergangenen Quartal vergrößerte sich das Minus auf 1,4 Milliarden Euro, wie das finnische Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

Ein Mitarbeiter der Zuckerfabrik Südzucker AG läuft an einem Berg Zuckerrüben entlang.

Hohe Zuckerpreise und positive Entwicklungen in den anderen Konzernbereichen sorgen für einen optimistischen Ausblick bei Südzucker. "Auf Konzernebene erwarten wir weiterhin höhere Umsätze in allen Segmenten", sagte Vorstand Wolfgang Heer auf der Hauptversammlung in Mannheim.

Flugzeuge am Flughafen Frankfurt am Main.

Wer im Internet ein Flugticket kauft, darf nicht automatisch eine Reiserücktrittsversicherung dazu gebucht bekommen.Das entschied der Europäische Gerichtshof am Donnerstag in Luxemburg nach einer Klage aus Deutschland und stärkte damit die Rechte von Kunden (Rechtssache C-112/11).

Das Logo des Computerkonzerns IBM.

Der Computerriese IBM hat zuletzt bei sinkenden Umsätzen besser verdient und erhöht nun die Jahresprognose.Der Gewinn stiegt im zweiten Quartal im Jahresvergleich um 5,9 Prozent auf 3,88 Milliarden Dollar.

Eine Filiale der britischen Großbank Lloyds in London. Lloyds verkauft 632 Filialen an den Mischkonzern Co-Operative Group.

Der seit langem geplante Verkauf von 632 Filialen der britischen Großbank Lloyds an den Mischkonzern Co-Operative Group ist unter Dach und Fach.Co-Op will dafür bis zu 750 Millionen Pfund (950 Mio Euro) zahlen.

1 ... 2371 2372 2373 2374 2375 2376 2377 ... 2421
Anzeige
DAX
Chart
DAX 12.394,50 -0,46%
TecDAX 2.563,50 -0,57%
EUR/USD 1,2397 -0,08%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 13,25 +2,43%
LUFTHANSA 27,11 +1,65%
RWE ST 16,24 +1,59%
DAIMLER 70,43 -2,72%
THYSSENKRUPP 22,66 -1,65%
FMC 86,54 -1,57%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 241,27%
Commodity Capital AF 208,08%
Polar Capital Fund AF 93,12%
UBS (Lux) Equity F AF 91,29%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,29%

mehr